Wie bekomme ich den zwei stunden Rhythmus hin beim Welpen?

1 Antwort

Die 2 Stunden sind nur eine Orientierung. Du gehst "einfach" immer raus wenn er aufwacht, gefressen hat, gespielt hat, unruhig umherschnuppert, nachts in seinem Schlafkarton quietscht oder du denkst das es mal wieder sein müsste.

Natürlich wird es trotzdem das eine oder andere malheur geben, man ist einfach nicht immer schnell genug oder hat die Augen grade in der Minute wo anders. Wenn du so gut es geht drauf achtest und draußen im wahrsten Sinne jeden Sch**ß lobst als wäre es ein Nobelpreis wird das schon :D

Ja hat heute ein Wunder vollbracht gepiselt sogar wo viel Leute waren und zwei mal neben der Haustür groß gemacht.

0

Welpe stubenrein bekommen : ich soll ja alle 2 std rausgehen...aufwecken oder nicht?

Um einen Welpen stubenrein zu bekommen soll man alle 2 std raus gehen damit man ihm "zuvorkommt". Soweit sogut... aber was, wenn er schläft? Man soll Welpen ja nicht aufwecken...oder? Also mein Welpi macht grad fast immer direkt nach dem aufwachen irgendwo seine Pfütze in die Wohnung. Ich gehe dann trotzdem mit ihm raus, wo er dann meistens nochmal macht und auch kackt. Ich putze es daheim gründlich mit Essigreiniger, habe aber "angst" dass er es riecht und denkt, hier wäre sein Löseplatz... ansonsten wäre noch hinzuzufügen, dass ich "fast" alle 2 std rausgehe mit ihm...soll ich noch öfter?

...zur Frage

Müssen Welpen auch Nachts alle 2 Stunden raus?

Hallo,ich möchte mir vom Züchter einen Welpen holen (keine Sorge,ich bin aufgeklärt über Vermehrer und weiß woran man seriöse Züchter erkennen kann).Ich habe gehört,dass Welpen alle 2 Stunden raus müssen.Müssen sie auch nachts raus?Und ich habe da noch eine Frage: Kann man mit dem Welpen vielleicht auch mal länger raus?Ich gehe gerne Spazieren und würde vielleicht auch gerne 2-4 Stunden gassi gehen,wenn es möglich wäre (natürlich werde ich aber auch weiterhin alle 2 Stunden dann raus gehen,trotz langen Spaziergang).Oder ist das für einen Welpen zu viel?Wenn es wichtig ist: es wird eine deutsche Dogge oder eventuell ein Schäferhund

...zur Frage

Wie weit seit/wart ihr mit euren Welpen?

Guten Abend :-)

Erstmal vorab, das wird keine übliche "Ich habe ein Problem, undzwar.." Frage, sondern eher ein "Wie weit seit bzw. wart ihr?" :-)

Wir haben eine Boxer-Labbi Hündin, die 14 Wochen alt ist, seit ihrer 8ten Lebenswoche (Ja ich weiß, sehr früh, aber die Hunde mama wohnt ihn unmittelbarer Nähe, ständiger Kontakt war vorhanden). Nun zu meinen Fragen, wie weit wart bzw seit ihr in der "Erziehung" in dem Alter bei eurem Welpen? Meine Kleine beherrscht die Kommandos : Sitz, Platz, beide Pfoten einzeln, und das Apportieren in eingezäunten Bereichen. Bei der Stubenreinheit ist es so, dass ich bis auf nachts alle 2-4 Stunden mit ihr raus gehe, selten passiert ein patzer in der Wohnung, also wenn sie 2 Std spielt, und sich direkt danach schlafen legt für 2 Std, hält sie 4 Std durch, wenn sie direkt nach dem gassi gehen 2 std schläft, dann halt nur 2 Std, in der Nacht können wir ohne Probleme 8 Std schlafen, nur müssen wir sofort nach dem Aufwachen raus . An Essen bekommt sie um 10, 16 und 22 Uhr je ca 400gramm Futter, je nach dem ob die Schüssel vom vorigen Mal leer ist, in der Nacht kommt das Futter komplett weg. In ihr Körbchen geht sie allerdings nur zur "Strafe" oder wenn sie merkt sie hat was verbockt zb. den Teppich zerpflückt. Die Sie schläft ausschließlich in unserem Bett bzw in meiner Nähe, lässt sich auch nicht davon abbringen, generell läuft die mir auf Schritt und tritt hinterher. Beim spielen schnappt sie immer aber lässt auch locker wenn man selbst jault. Nun zu der Frage, wie sah bzw sieht es bei euch mit nem Welpen in dem Alter aus? Muss ich irgendwo effektiver handeln? Irgendwelche Vorschläge wo ich welches verhalten ihr gegenüber anwenden sollte? Es ist unser erster Hund, habe also leider keine Vergleiche. Den Besitzer der Hunde Mama kann ich leider auch nicht fragen, da er sie nicht seit dem Welpen Alter hat.

Vielen Dank schon Mal im voraus. :-)

LG

...zur Frage

Wie bekomme ich einen 4 Monate alten Welpen richtig Stubenrein?

Mein 4 Monate alter Welpe macht jeden morgen nachdem ich mit ihm draußen war trotzdem noch in die Wohnung, hat jemand Tipps wie ich ihm das abgewöhnen kann? Wir gehen ansonsten immer alle 3 Stunden raus & nachts schläft er zum Glück schon komplett durch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?