Wie bekomme ich den Tank einer Senseo Kaffeemaschine richtig sauber?

4 Antworten

Kalklöser und eine handvoll Sand. Kalklöser in das Wasser geben, warmes selbstverständlich, dann lange genug einwirken lassen. Danach wegkippen, ca. 1/4 füllen, handvoll Sand hinein, Einfüllöffnung zuhalten, seitlich kippen und gut durchschütteln, einem Coctailshaker gleich. Gut ausspülen, notfalls wiederholen. Der Sand darf nicht zu grobkörnig sein, damit wäre die Oberfläche verletzt - neue Anlagerungsstelle für weitere Verkalkungen.

Kalk wäre noch ok. aber bei uns im Wasser ist son rötliches Zeug......und das sieht in den Ecken gar nicht schön aus... Bin gerade dabei, mit Fettlöser, Backpulver und nem China-EssStab.....um einigermaßen in die Ecken zu kommen....

Das ist auch das Zeug das ich meine. Das ist Kalk in Verbindung mit alten Zuleitungen der Wasserwerke :-( Ich bekomme hier vom gleichen Wasserwerk wie in meiner alten Wohnung das Wasser. Dort hatte ich keinen Kalk und schon gar nichts rötliches. Hier darf ich keinen Tropfen Wasser irgendwo lassen, schon habe ich eine kleine Kalkstelle. Ganz toll :-(

0

Versuch doch mal mit Backpulver oder Coregatabs.Heisses Wasser in den Tank,Tab oder Backpulver rein und einwirken lassen.Normalerweise löst sich dann alles

Was möchtest Du wissen?