Wie bekomme ich die Klebereste unterm Teppichboden weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es verhält sich genauso, als wenn man Aufkleber von Fliesen entfernen möchte. Feuchtes Tuch drüber und Dampfbügeleisen drauf, warten bis der Kleber Blasen schlägt und mit einem Plastespachtel vorsichtig entfernen. In den Baumärkten ist leider oft auf sich alleine gestellt.

Ich hatte zwar keinen Teppich im Erdgeschoss, dafür aber alte PVC Fliesen, welche mit einem Teerkleber angepappt waren. Da hat der Fliesenleger auch gestreikt, und meinte, der Teer würde durch die hellen Granitfliesen durchziehen... Also habe ich alles herausgestemmt, und wir haben die neuen Fliesen direkt "in Speis gelegt"... Aber schau doch mal hier: http://www.saniermeister.de/bodenbelag-entfernen/geweberuecken-zusammen-mit-teppichbodenkleber-entfernen.html

was ists denn für ein Kleber? wenn es Doppelseitiges Klebeband war, dann entweder heiß machen oder mit Lösungsmittel. (laut meinem Wissen gibts da zwei verschiedene Klebetechnologien - die einen gehen mit Wärme ab, die anderen mit Lösungsmittel)

Wenn der Kleber richtig hart und eher spröde ist, dann probiers doch mal mit ner Spachtel und nem Hammer oder Holzhammer, ob du es abstemmen kannst

Was möchtest Du wissen?