Wie bekomme ich den Reis aus der Nase?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst dir dein eines Nasenloch zuhalten und da wo das Reiskorn drin steckt das musst du auf lassen und dann ausschließen wird der ganze Druck auf das Nasenloch wo das Reiskorn drin ist abgegeben und das Teil fliegt voll raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victor425
30.10.2015, 20:11

In einem Winkel von 65 Grad. Das ist höhere Mathematik!

0
Kommentar von Bawserker
30.10.2015, 20:12

ja

0
Kommentar von vanillakusss
30.10.2015, 20:17

Das mache ich schon seit einer Stunde, es klappt nicht.

Ich habe jetzt die Nase total zu und mir ist schwindelig vom ganzen Schnäuzen.

0
Kommentar von Bawserker
30.10.2015, 20:20

du kannst dir die nase mit ner kanne ausspühlen

0

Nasendusche, falls du eine zuhause hast prima...falls nicht, einfach Wasser in der Hand sammeln und durch Nase und Rachen laufen lassen, oder einfach am Wasserhahn/ Dusche direkt, das klappt auch wunderbar mit einer Einwegspritze, natürlich ohne Nadel und etwas größeres Volumen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
30.10.2015, 20:24

Ja, das kann ich nicht. Ich warte, vielleicht wird das noch was im laufe des Abends.

0
Kommentar von IDC16
30.10.2015, 23:19

Hm... das ganze klingt irgendwie ziemlich unangenehm...

0
Kommentar von NaMi25514
31.10.2015, 18:26

nö, geht eigentlich... hab das auch schon öfters gemacht, wenn ich zB wo war wo es sehr staubig war :)

0

Hallo vanillakusss,

spontan einfallen tut mir da (gibt bestimmt bessere Lösungen, aber vielleicht hilft es Dir ja!) :

Wasser durch die Nase 'einziehen' und runterschlucken.

Eventuell geht's raus :D

Ich hoffe ich konnte Dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeit hilft da ziemlich häufig und natürlich niesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
30.10.2015, 20:18

Ja.........

0

Du hast etwas Japanisches gegessen und klingst jetzt wie ein Franzose, respekt...

Nein, spaß. Halt dir dein eines nasenloch zu unf putz noch mal, ansonsten musst du wohl einfach warten :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
30.10.2015, 20:19

Ja.........

0

Vielleicht, indem du ein Loch zuhälst und durch das andere richtig auspustest. So bekomme ich einiges heraus, was mit dem Taschentuch nicht klappt. Ist war nicht schön, aber was solls . . .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
30.10.2015, 20:20

Danke aber das mache ich schon seit einer Stunde. Es klappt nicht.

0

Fahre in ein Krankenhaus in die Ambulanz. Die können dir helfen, wer weiß wo das Reiskorn fest steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Nase mal ordentlich putzen.

Oder: mit nem Watte Stäbchen rein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
30.10.2015, 20:18

Ja, dann habe ich Reis und Wattestäbchen in der Nase....

0

Was möchtest Du wissen?