Wie bekomme ich den Pizzateig dünner und krosser?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo heidi72, ich hatte das gleiche Problem und weil ich immer alle damit genervt habe, bekam ich zu meinem Geburtstag einen Pizzastein. Ich hätte nicht erwartet das es wirklich funktioniert. Aber ich bin damit der perfekten Pizza ein Stück näher gekommen. Den Stein lässt du bei maximaler Hitze im Backofen richtig heiß werden. Dadurch wird die Pizza auch von unten besser beheizt. Und der Rand wird auch krosser. Schau mal hier: http://www.pizzastein.com/

Ein Hefeteig, also auch Pizzateig hat nach dem Kneten und nach dem Auswellen "Spannung " . Wenn man dann den Teig etwas ruhen lässt, lässt die Spannung nach und man kann ihn wieder besser und noch dünner auswellen oder formen. Es bietet sich an, sofern man das braucht, immer 2 Pizza´s im Wechsel auszuwellen.
Liebe Grüße und guten Appetit. Schildkröte

Am Besten bisschen gehen lassen und nochmal ausrollen :-)

Hi, auch wenn die Frage schon etwas länger her ist - versuche es mal mit einem kleinen Teil Hartweizengriess mit im Pizzateig. 1/5 des verwendeten Mehls durch Hartweizengriess ersetzen sollte speziell den Rand deiner Pizza kross machen.

Wir nehmen spezielle Pizzableche. Diese sind rund und haben im Boden Löcher. Das Pizzablech legst Du nur auf den Gitterrost im Offen.

Die habe ich auch. Super!

0

Ich verwende Teig eus der TK-Truhe (REWE, Salto) taue ihn auf und verknete ihn. Ich lasse ihn NICHT gehen sondern verarbeite ihn sofort. Auswellen, alles drauf und in den Ofen - auf dem oben schon erwähnten Pizzablech mit den Löchern. Einfacher geht es nicht.

Fehlt bei dem Rezept 1 Eßl. Olivenöl?

Was möchtest Du wissen?