Wie bekomme ich den Naturwissenschaftsunterricht schnell vorbei?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da musst du durch. Zur Schule gehören eben auch Fächer, die man nicht so mag. Am schlimmsten ist der Unterricht aber, wenn man nichts versteht. Dann wird es sehr langweilig und kann zur Qual werden, weil man hofft, nicht dran genommen zu werden etc.. Das beste Rezept ist daher, dass man versucht zu verstehen, worum es geht und mitarbeitet. Versuche die Hausaufgaben zu machen, lass dir von Mitschülern erklären, wenn du etwas nicht verstehst usw..

Ich habe die Naturwissenschaften auch nicht so sehr gemocht, aber man schafft das schon. Man lernt schließlich auch Dinge, die man vielleicht noch mal braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nur dann schnell vorbei wenn man sich für das Fach interessiert. Sonst wird jede Stunde zur Qual. Das Fach ist (für mich) sehr interessant. Also, interessiere dich für Naturwissenschaften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Moralaposteln mal kurz wegschauen:
Mit anderen reden, sich selbst beschäftigen (z.b. Handy) klingt bescheuert, machen wir aber auch abundzu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rika232
13.11.2015, 11:43

Mag zwar spaßig sein, kann aber zur Qual werden, wenn man gar nicht im Unterricht aufpasst. Das kann nämlich dazu führen, dass man nichts mitbekommt und Sachen nicht versteht. Dann steigt die Qual den Unterricht zu besuchen, weil man nur noch hofft, dass der Lehrer einen nicht aufruft und man versteht nicht, worum es im Unterricht geht und langweilt sich nur noch mehr.

0

Worum geht es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konzentrier Dich einfach auf den Unterricht: dann geht die Zeit schneller vorbei und es ist auch nicht mehr so langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?