Wie bekomme ich den muffigen Geruch aus meinem Wäschetrockner?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Strvr49

Reinige alle Siebe und den Wärmetauscher, dann schalte das Programm "kalt" oder "Lüften" ein.

Der muffige Geruch entsteht aber nicht im Trockner sondern in der Waschmaschine.

Wenn man immer mit niedriger Temperatur wäscht dann bildet sich in der Waschmaschine einSchmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtigausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschineverlagert. Am besten lässt sich das nachweisen wenn sich im Flusensiebkastenein grauer Belag angelegt hat. 

 Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNEWäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen, dannim Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° ohneWäsche waschen..

Einfach öfters mit 95° waschen. Du solltest auch das Flusensieb öftersreinigen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reinige mal alle Siebe und den Kondensator (unten). Nimm dann Textilien, die die Hitze im Trockner gut aushalten, schleudern sie nicht so stark, gib jedoch etwas mehr Weichspüler dazu. Danach auf höchst möglicher Hitze in den Trockner. Eine andere Ursache wäre, dass du die Tür des Trockner immer nach dem Trocken Gang zumachst. Diese sollte man jedoch offen lassen, damit er innen trocknen kann. Wische auch mal die Trommel aus. Das dauert halt eine Zeit, bis du den Geruch weg bekommst. Es kann aber auch sein, dass der muffige Geruch in der Kleidung fest sitzt und nach dem Waschen in den Trockner übertragen wird. Das heißt eigentlich, die Waschmaschine hat den Geruch in sich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte den Trockner auch mal reinigen.Div Filter säubern,wenn si verstopft sind können sie schlechte Gerüche verbreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach du schreck....natürlich nicht....hatte Trockner überlesen. Dann bitte den Flusenfilter rausnehmen und säubern. Schlauchleitungen mit Lösung reinigen. Tücher können hier kurzfristig helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt spezielle Trocknertücher die man mit der Wäsche mittrocknet, die beseitigen das Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stell Bleiche (Chlor) bei 90 °C nehmen. Das funkt immer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spezialwidde
25.10.2015, 08:24

Im Trockner?! schlechte Idee ;-)

0

Es gibt von sargotan so einen bestimmten Reiniger den machst du einfach bei der nächsten Wäsche dazu , das sollte das Problem beseitigen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?