wie bekomme ich den keilriemen auf der waschmaschine wieder drauf?

1 Antwort

Zunächst Riemen auf die Antriebswelle des Motors legen. Dann Riemen am Beginn des großen Antriebsrades einlegen und langsam Trommel bewegen eventuell auch mit Schraubenzieher nachhelfen. Sobald er ca 20 cm auf dem großen Rad ist, kann man den Schraubenzieher entfernen. Wahrscheinlich benötigt ihr aber einen neuen Riemen, weil er sich gelängt hat, denn so ganz einfach springt er nicht runter.

http://www.www.cosmiq.de/qa/show/3237711/Waschmaschine-Keilriemen-einbauen/

Danke für deine antwort

hm ,ich kriege ihn nicht drauf weil ich nur von oben und unten an der machien dran komme habe ihn unten drauf drehe dann oben ein wenig aber ist zu stramm und rutsch dann wieder runter ich weis nicht wie ich das noch anstellen könnte muss ich da den motor lösen ???

0
@roswitha01lenn

Kann ich dir leider nicht sagen, kann ich nicht sehen. Ich habe dir das nur rausgesucht, weil ich meine mit so einer Anleitung aus dem Internet perfekt reparieren konnte.

Möglich, dass man den Motor lösen kann, um den Keilreimen einzulegen. Bei der Lichtmaschine im Auto ist das - glaube ich - so. Ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich.

Was du schreibst, hört sich für mich ganz so an, als ob der Schraubenziehertrick klappen könnte.

1

Was möchtest Du wissen?