Wie bekomme ich den 8mm Dehnstab durch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn es angefangen hat zu bluten hast du es durch zu schnelles, weites dehnen etwas aufgerissen...also erstmal ruhen lassen...hol dir einen leichten 6 mm schmuck (zb nen kunststoffplug) und setz den erstmal ein, schmiere immer gut mit wundheilsalbe ein (zb bepanthen) und lass es vorerst auf 6 mm. in einer woche (oder besser 2 wochen) kannst du dann langsam weiterdehnen...

ich habs am besten immer dann geschafft wenn ich den dehnstab nach dem duschen getauscht und dann über den tag verteilt immer mal wieder ein stück weiter vorgeschoben habe (ich hab ihn immer mit den gummiringen von tubes fixiert und gründlich mit cicaplast salbe von vichy glaube ich -gibts in der apotheke, wird oft auch als heilsalbe für tattoos verwendet- eingeschmiert, die macht den stab gleitfähiger und das gewebe n bissl dehnfähiger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoghurtGum121
12.10.2011, 11:00

okay dankeschön (:

0

Ist auch kein Wunder das es weh tut..du dehnst viel zu schnell. Man dehnt im Monat nur 1mm sonst passiert das was dir passiert ist. Dein Ohrloch ist gerissen und wird sich ,mit etwas Pech,entzünden.

Du solltest unbedingt wieder auf 6mm zurück gehen und es einen Monat in Ruhe lassen. Lies dir mal meine Anleitung zum Thema "selbst dehnen" durch.Die findest du unter meinen Tipps.Hilft dir bestimmt es in Zukuft richtig zu machen...du willst dir doch sicher nicht dein Ohrloch versauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt "Dehnwerkzeug" mit 7mm! Alleridngs eher im Bereich der Dehnspiralen und Dehnsicheln. Aber davon abgesehen, sobald es wehtut und zu bluten beginnt, sofort wieder eine Nummer kleiner fahren, denn das kann eine fiese Entzündung zur Folge haben und sollte erstmal heilen.

Also den 6mm jetzt erstmal für eine Weile drinlassen, bis keine Beschwerden mehr vorliegen und dann später nochmal versuchen. Wie sollte der 8mm Dehnstab durch ein 6mm Loch gehen? ;-) Dein Ohr braucht ZEIT...habt ihr alle keine Zeit mehr? Und für ein Ohr ist 1mm durchaus sehr viel, von 2mm ganz zu schweigen.

Lass' dem Ohr Zeit und versuche es später LANGSAM mit dem 8mm Stab, dafür gibt es doch die Haltegummis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?