Wie bekomme ich dehbungsstreifen weg ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gerade in den Wachstumsschüben kann es häufig zu solchen "Verletzungen" kommen.

Durch Sport wird die Durchblutung gefördert und Nährstoffe, zwecks Reparaturarbeiten, können besser transportiert werden.

Hinzu kommt dass man die Geschmeidigkeit beibehält.

Melkfett ist ein Multitalent, kostet fast gar nichts und macht die Haut wunderschön weich. Meine Dehnungsstreifen sind komplett verschwunden.

Es ist gewöhnungsbedürftig aber das Geheimnis liegt bei der Regelmäßigkeit.
Bei vorhandenen dauert es, bis sie wieder verschwinden (wie nach Typ und Tiefe zwischen Monaten und Jahren). Neue werden wahrscheinlich nicht mehr entstehen.

Fett wird sehr gut von feuchter Haut aufgenommen aber auch auf trockener unter einem Bustier/Kleidung/ Wärme entfaltet es seine Wirkung. Good Heath

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorhandene Dehnungsstreifen hast du ein Leben lang, die gehen nie wieder weg. Allerdings werden sie im Laufe der Jahre verblassen und leicht gebräunt sieht man sie weniger bzw. sie fallen weniger auf.

Neuen Dehnungsstreifen kannst du mit eincremen / einölen gegenwirken. Ob du jetzt preiswertes Babyöl oder teure Spezialcremes (Bi Oil z.B.) verwendest, bleibt dir überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider musst Du Dich damit abfinden, dass diese Streifen Dein Leben lang erhalten bleiben.

Die Haut ist an diesen Stellen gerissen, was sich nicht mehr reparieren lässt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nichts. Das sind Risse in der Unterhaut, da kommt keine noch so teure Creme oder sonstwas hin. Bringt nur dem Hersteller der "Wundermittel" viel Geld;)

Mit der Zeit verblassen sie aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sie dein Leben lang. Aber in einigen Jahren wird man sie nur noch bei "richtiger" Beleuchtung wahrnehmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es mit Sport versuchen. :) Allerdings gehen sie davon auch nicht komplett weg. Ist doch nicht so schlimm welche zu haben. Versuch einfach damit zu leben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab gehört das sie mit viel Sport wieder langsam weggehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
21.11.2016, 19:41

Da hast du falsch gehört. Sport strafft die Muskeln, aber das ist dem Bindegewebe, das über den Muskeln liegt, völlig egal.

0
Kommentar von eniblue
21.11.2016, 20:26

oh okay

0
Kommentar von Birgitmarion
24.11.2016, 17:58

Das ist leider gar nicht wahr! Gerissene Haut repariert sich nicht durch Sport! Die Streifen werden nur mit den Jahren blasser.

0

Ich habe/ hatte auch welche am Po.

Sie sind nun verblasst, sodass man sie garnicht mehr sieht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?