Wie bekomme ich dauerhafte Pickel los?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tricks kenn ich keine, aber ich hatte das Problem in der pubertät auch. Ich kann dir nur einen Rat geben: Geh zu einem Hautarzt. Der kann dir Dinge verschreiben, die wirken ziemlich gut. Jetzt ist ausserdem die richtige Jahreszeit dafür, da einige der Medikamente, die da helfen, im Sommer nicht genutzt werden dürfen, da sie zu Nebeneffekten führen.

Bei mir hat es wunderbar geholfen, ich denke, dass er auc hdir da weiter helfen kann.

LG

meine erfahrung ist: kein trick hilft und das einzige was man machen kann, ist warten. ich weiß nicht, wie alt du bist, aber wenn du noch in der pupertät bist, ist das ganz normal und du kannst nichts machen. ist jedenfalls meine erfahrung.

Wie alt bist du denn? In der Pubertät ist dies (natürlich) normal. Kann man nichts dagegen tun (?)

BabyGirlMel 16.10.2012, 17:10

ich bin 20 und habe das schon seit ich 14 bin

0

dauerhafft !!! geht glaub nicht aber ich weiss wie du manchmal pickel vermeiden kannst keine schokolade essen wenn es draußen warm ist

Geh mal zum Arzt, der kann dir Mittel gegen Akne verschreiben.

BabyGirlMel 16.10.2012, 17:11

Es ist aber nicht wie Akne. Das sind mehrere einzelne, oft Große Pickel, leider nicht viele kleine

0

Peeling benutzen oder empfohlende pikel produkte nehmen das sollte hilfen ..

lalafunnyy 16.10.2012, 17:17

Ich habe auch jeden 2 Tag ain Dampfbad mit Kamille gemacht und danach ne Maske aufgelegt das hilft.Mache 1-2 die Woche eine Heilerde-Maske (gibts bei Ihr platz, Schlecker usw),mit Zahnpasta kann hilft gegen die entzündungen;)Good luck;D und NICHT kratzen ab besten kein kontakt

0

Ich bin 20 Sorry hätte ich hinzu schreiben sollen

Was möchtest Du wissen?