Wie bekomme ich das Zugfahren ohne Angst hin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne das, "unnötige" Ängste zu haben :(

Vielleicht hilft es dir wirklich zu Üben bevor die Schule losgeht. Vielleicht kannst du ja mehrmals mit jemandem zusammen fahren und nach dem vierten oder fünften Mal hast du dich so sehr gewöhnt, dass du es mal alleine versuchst.

Vielleicht hilft es dir, dich beim Zugfahren abzulenken, indem du mit jemandem redest oder Musik hörst oder liest oder aus dem Fenster guckst. 

Okay, du hast soziale Ängste beim Zugfahren.

Versuch bitte einmal mit jemandem zusammen zu fahren. Kannst ja der Person deine Angst erklären, sodass sie alles in die Hand nimmt (die Fahrkarten usw). 

Bestimmt wirst du nach dieser Fahr alles halb so schlimm finden :)

0

Üb' das doch vorher! Fahr die Strecke doch mal ab bevor es ernst wird.

Aber ich hab Angst und kann mir nicht vorstellen, dass es dadurch weggeht..

0
@MotorsportFanxD

Tja du kannst dir weiterhin Angst einreden und es wird nicht besser... oder du versuchst es. Komische Leute gibts immer und überall. Alles andere kannst du üben!

0

Kann nichts passieren, ist von der Statistik her auch viel sicherer als Auto oder Bus :D

Angst draufzugehen bei Unfällen hab ich generell nicht :D

0

Worin besteht denn deine angst? Das alleine fahren oder das zugfahten an sich. Kannst du bus, auto fahren oder fliegen?

Das Zugfahren an sich nicht. Halt das ich alleine bin und nicht weiß was da für komische Leute sind.

0

vielleicht eine person deines vertrauens bitten, dass sie mit dir zug fährt und immer weiter weg steht

0

Erstmal solltest du rausfinden, wovor du da genau Angst hast und warum!?!

Und dann einfach mal üben. In Ruhe und ohne Zeitdruck, bis du dich da nicht mehr so unsicher fühlst.

Was möchtest Du wissen?