Wie bekomme ich das Salz wieder aus dem Körper?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salz ist wasserlöslich. Wenn du genug trinkst, wirst du es wieder los. Zu wenig Salz im Körper ist aber auch wieder schädlich, weil man dann zu wenig Wasser halten kann.

Salz macht nicht dick, aber man isst automatisch mehr, wenn das Essen salzig ist. Geh am besten zu einem Kochkurs oder zur Ernährungsberatung. Dort lernst du, was noch alles gut schmeckt. Gewürze und trickreiche Lebensmittel-Kombinationen. Was wirklich lecker schmeckt, braucht nämlich kaum Salz. Große Salzmassen streut man nur auf geschmacklos Pampe.

Salz essen ist nur eine Frage der Gewohnheit. Gewohnheiten kannst du dir wieder abgewöhnen. Nach einer Zeit der Umstellung wirst du dann Fastfood oder sonstige Essen als zu salzig empfinden. Zuviel Salz ist nicht gut für die Nieren. Das Salz brauchst du nicht versuchen wieder rauszubekommen. Dein Körper macht das durch seine feinen Regelmechnismen von ganz alleine. Nur sieh mal zu, dass du das viele Salzessen bald mal umstellst. Es ist wirklich keine große Sache. Das gleiche kannst du überigens mit Zucker, Schokolade und allen anderen Lebensmitteln machen.

am besten nicht zusätzlich salzen, heutige lebensmittelprodukte enthalten sowieso zu viel davon, 6 g/tag ist das maximum. es ist bei dir eine schlechte angewohnheit, die geschmacksknospen gewöhnen sich um, du sollst nur dabei bleiben. zuviel salz erhöht den blutdruck, dein übergewicht leigt schon bei 13 kg, also aufpassen.

das übergewicht hat deiner meinung nach also mit dem salzkonsum zu tun?

0
@Khayelitsha

nein, saltz bindet zwar wasser an, zuviele kalorien sind die ursache fürs übbergewicht, es kommt schleichend dazu. wenn du abnehmen möchtest, musst du deine ernährung kritisch analysieren und kalorienreiche durch kalorienarme lebensmittel ersetzen, d. h. fettarm pflanzlich essen.

0

Was möchtest Du wissen?