Wie bekomme ich das Enzym Zymase aus dem Hefepilz raus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rausbekommen wirst du das nicht. Der Pilz produziert das Enzym nur, wenn es gebraucht wird, d.h. wenn Glucose/Fructose vorhanden ist.

Kannst aber den Hefepilz einfach einer Nährlösung aus Glucose und Fructose zusetzen und das ganze unter Luftabschluss(!) vor sich hingären lassen. Danach könntest du den Alkohol rausdestillieren, durch wiederholte Destillation könntest du dann Konzentrationen so bis 80% erreichen.

Dürfte aber nicht rentabel sein, kauf dir einfach unvergälltes Ethanol in der Apotheke ;)

PS: Beim Bierbrauen geht man übrigens genauso vor mit der Hefe. Nur mit Hopfen und ohne destillation!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melvanen
13.03.2014, 13:24

Dankeschön!!

0

Das ist überhaupt nicht notwendig, man gibt einfach Hefe in Fruchtsaft, Maische oder Zuckerwasser und wartet ab.

Googel einmal nach "alkoholischer Gärung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?