Wie bekomme Ich das ä/ü/ö auf einer englischen Tastatur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter Windows gibt es den "Microsoft Keyboard Layout Creator". Damit kann man die Tastaturbelegung programmieren. Das klingt jetzt komplizierter als es wirklich ist und ist echt eine ganz einfache WYSIWYG-Sache.

Du kannst aber auch die Tastaturbelegung direkt an die Sprache anpassen. Systemsteuerung → "Region und Sprache". Ab hier musst Du Dich mal selbst zu den Sprach- und Tastatureinstellungen durchwühlen, denn das ist bei jeder Windows-Version wieder eine anderes Interface-Layout. Hier kannst Du die entsprechende Sprache hinzufügen und dann wird automatisch ein neues Tastaturlayout hinzugefügt. Hier kannst Du auch das Systray-Symbol aktivieren, mit welchem Du dann die Sprachbelegung der Tastatur je nach Bedarf und für jedes Fenster einzeln ständig wechseln kannst.

Mit obigem Programm kannst Du dann auch eigene Layouts anlegen.

Aber Du solltest die vorhanden Layouts nicht überschreiben, denn wenn ein Fehler drin ist, dann ist das Original hinüber!

Danke, werde mal das

0

Könnte man mit einem Script/VBA oder mit einem Tool machen.

Einfacher wäre es aber, wenn man das Tastaturlayout auf z.B. Deutsch stellt.

Und dann das Script die ganze Zeit im "Hintergrund" CPU-Last belegen lassen? Ganz schlechte Idee, denn Scripte laufen immer im Vordergrund und fressen einfach zu viel Ressourcen!

Scripte sind gut für einmalige und kurzzeitige Aufgaben geeignet, aber nicht für Dauer-Tasks. Dafür muss man einen Dienst programmieren und das ist wirklich kein Kinderspiel.

0

Was möchtest Du wissen?