Wie bekomme ich brokkoli gar?

3 Antworten

Wenig Wasser salzen und zum kochen bringen, Brokkoliröschen in einem Dämpfeinsatz (oder Sieb) über den Wasserdampf hängen, Deckel drauf. Nach 5-6 Minuten mal kosten, ob Dir die Konsistenz behagt.

Dann unter kaltem Wasser abschrecken, damit der Garvorgang unterbrochen wird und die Farbe erhalten bleibt. :-)

Broccoli ist zum Garen so etwa das heikelste Gemüse das es gibt.

Je nach Art des Gebrauchs kann der Broccoli verschieden gegart werden. Dampfgaren? obwohl Dampfgaren sehr gesund ist, ist diese Garmethode für den Broccoli nicht geeignet. Es ist sehr schwer den Garpunkt zu bestimmen. Ausserdem verliert das Gemüse beim Dampfgaren die Farbe und sieht unappetitlich aus.

Für ein knackiges Ergebnis empfiehlt sich das Blanchieren. Pfanne mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser siedet gibt man eine Handvoll Salz dazu. Beim erneuten Aufwallen die Broccoliröschen in`s kochende Wasser geben. Wenn das das Gemüse überblubbert, ein Röschen nehmen, schnell ins kalte Wasser tauchen und probieren. Je nach Gusto etwas länger oder kürzer im Wasser lassen. Achtung dieser Vorgang geht sehr schnell, also bleiben Sie dabei. Wenn die gewünschte Garstufe ereicht ist Broccoli sofort ins kalte Wasser geben und abschrecken. Zum Blanchieren braucht man viel Salz deshalb ist die angegebene Menge einzuhalten. Dies ist die beste und erfolgreichste Art um den Broccoli zu Garen und die schöne Farbe zu erhalten.

Für Gemüse nehme ich nur einen Kaffeelöffel voll Salz und stelle die Pfanne nach dem Aufwallen gedeckt zur Seite. Beachte das du die Garstuffe bestimmst also öfters mal kontrollieren und bei Bedarf den Kochprozess unterbinden.

MfG: boppolo

Ganz einfach, in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben - es dauert nicht lange bis er gar ist, wenn du ihn vorher schon teilst, da du ihn ja für Salat verwenden willst.

Brokkoli für Hamster?

Hallo! Ich würde meinem Hamster gerne Mal Abwechslung vom Salat, Käse, ect. bieten. Dafür dachte ich, dass ich es Mal mit Brokkoli Versuche. Kann es schädlich für den Hamster sein?

MfG.

...zur Frage

100g Brokkoli was stimmt?

Ich habe 2 Bilder im Internet von 100g Brokkoli gefunden, aber auf dem einem Bild scheint es mehr Brokkoli zu sein als auf dem anderen? Welche 100g stimmen nun? (gekochtes) ps: nein ich besitze keine küchenwaage und nein mir kann es leider nicht egal sein. Danke

...zur Frage

Frage an die Sterneköche - Brokkoli in Bolognese?

Guten Tag :)

Also ich wollte jetzt gleich ne Bolognese machen, dabei gehe ich vor wie folgt: Ich brate die Möhren erstmal ein paar Minuten im Topf an und gebe dann das Fleisch dazu. Wenn das fertig ist und gewürzt wurde gebe ich passierte tomaten, tomatenmark und ein wenig gemüsebrühe hinzu, nebenbei lasse ich dann die nudeln fertigkochen.

meine frage ist nun, wenn ich brokkoli dabei essen will, kann ich das am anfang mit den möhren mitbraten (wird das dann überhaupt gar?) oder muss ich das nebenbei mit den nudeln machen?

VIelen dank im vorraus für die antworten :)

...zur Frage

Magst du Brokkoli?

hahah xD

PS: Brokkoli macht später schön!

...zur Frage

Berliner Ballen (Pfannkuchen) wieder "frisch" bekommen?

Ich mache gerade Berliner Ballen selber, diese müssen zum garen ja frittiert werden, ähnlich wie Quarkbällchen. Jedoch möchte ich nicht alle sofort essen und diese haltbar machen.

Deswegen meine Frage, wenn sie gar sind, wie mache ich sie am besten haltbar? Einfrieren? Und danach? Ganz normal auftauen?

...zur Frage

Wie kann man Brokkoli so kochen, dass er nicht braun wird?

Ich koche gerne Brokkoli.

Aber irgendwas muss ich falsch mmachen. Oft werden die Röschen am Ende braun, nur selten bleibt er grün.

Ich habe noch nicht heraus gefunden, was ich dann jeweils unterschiedlich mache.

Habt Ihr eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?