Wie bekomme ich braune Schweissflecken aus meinem weissen T-Shirt heraus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit einem Bleichmittel. Da gibt es inzwischen viele verschiedene. Ich greife gerne mal zu DanClorix (das blaue), denn das habe ich eh zum Putzen zuhause. Das ist ein sehr scharfes Präparat und sollte bei Textilien nur stark verdünnt und selten angewendet werden. Bringt aber beste Ergebnisse. Was auch gut hilft sind diese Oxi Produkte auf Sauerstoffbasis. Die kann man einfach mit zum Waschmittel geben.

gute Idee!

0

Das habe ich bei http://www.hausmittelchen.de gefunden: Schweißflecken aus der Bekleidung kann man wie folgt entfernen: Essig oder Spiritus mit Wasser 1:1 mischen und die Bekleidung darin über Nacht einweichen. Dann wie gewohnt waschen. Vorher aber an verdeckter Stelle ausprobieren, wegen Farbechtheit der Textilie. Wenn das nicht hilft, dann Fleckenwasser oder Entfärber aus der Drogerie benutzen! Vorher bitte auch auf Farbechtheit prüfen.

Essig hätte ich jetzt auch geraten! Damit geht auch der Geruch weg!

0

Also ich habe es mit Apfelessig probiert und kann nur sagen, dass nach dem Einweichen in Essig und dem normalen Waschen die Flecken im weissen Shirt nun noch brauner sind... Hat also nicht geklappt...

0

Ohje, Essig wird zum Fixieren von Farben benötigt. Das war wohl leider ein falscher Tip.

0
Nächste interessante Frage

Was kann man gegen Schweissflecken unter den Achseln des T-Shirts machen?

Hallo,

ich habe es immer sehr gut mit Gallseife geschafft. Ich werde es auch mal mit Essig probierenm mal sehen was passiert;).

Liebe Grüße.

Hast Du es schon mit Chlor- oder Sauerstoffbleiche versucht? Das nimmt man im Allgemeinen bei Flecken in weißer Normalwäsche.

Versuchs mal mit Entfärber (ist das ein Hausmittel?)

Was möchtest Du wissen?