wie bekomme ich bräunungscreme weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Bräune muss wieder weg Am nächsten Morgen zeigt sich das Ergebnis Ihrer Bräunungsaktion eher ernüchternd: Statt einer gleichmäßigen Bräune, ist die Haut fleckig gebräunt und Ihre Kniescheiben und Ellbogen sind viel zu dunkel. Jetzt hilft nur noch das rabiate Entfernen der künstlichen Bräune, denn sie muss ab. Doch wie bekommt man die Flecken schonend weg? Machen Sie sich beim Entfernen zunutze, dass es nur die oberste Hautschicht ist, die eingefärbt wurde und nehmen Sie ein Bad, um die Haut aufzuweichen. Haben Sie einige Minuten im warmen Wasser verbracht, können Sie die Haut vorsichtig mit einem Peeling-Handschuh bearbeiten. Konzentrieren Sie sich dabei vorrangig auf diejenigen Stellen Ihrer Haut, an der die Bräune zu dunkel geworden ist. Wenn Sie ein wenig Glück haben, bekommen Sie auf diese Weise die Flecken und Streifen weg. Schrubben Sie jedoch nicht zu fest, damit die Haut nicht wund wird. Je nachdem, wie dunkel die Flecken auf Ihrer Haut waren, werden Sie sie nicht gleich beim ersten Versuch los. Starten Sie am nächsten Tag eine weitere Peeling-Aktion. Innerhalb weniger Tage sind die Flecken weg.

http://www.helpster.de/wie-bekommt-man-braeunungscreme-weg-diese-mittel-helfen_88956

Leider nicht mehr denn deine Haut hat sich eingefärbt. Nach ein paar Tagen verschwindet es wieder.

steht das nicht sogar auf der packung, nach benutzung hände waschen? jetzt weißt du, wieso.

hm, ich würde es mit häufigem händewaschen versuchen. dann verblasst es vllt. ansonsten kannst du nur abwarten.

versuche es mit einem guten Peeling auch ein langes wannenbad kann hilfreich sein

Leider gar nicht.

Was möchtest Du wissen?