wie bekomme ich besser luft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wen du Allergisch auf hausstaubmilben bist kanst du dagegen einieges tun als erstes keine federn im kissen oder der bettwäsche auf Läufer in der Wohnung verzichten bzw auf dicke teppiche .Auch kann ein Antialergische betwäsche erstmal helfen Am wichtiegsten ist aber da du auf die Anweisungen deines Arztest hörst und versuchst diese umzusetzen.Wen das zb erstmal nur in der wohnung ist dan erstmal raus Streß kann dir eventuel auch Atemprobleme machen .Wen garnichts geht verusche es mal damit kaltes wasser auf die Armgelenke (hört sich dämlich an aber kurzfristieg kann es auch helfen)

Ich habe das gleiche. Es ist nervig ind es gibt eigentlich nicht viel was du tun kannst. Versuche damit klarzukommen und dich zu trainieren es länger auszuhalten und wenn es sehr schlimm ist geh auf die terasse oder eine Runde um den Block. Mein Arzt hat mir ein Cortison-Spray verschrieben dass in einen Inhalator eingesetzt wird, ich benutze es Morgens manchmal wenn es die letzten Tage extrem schlimm war. Das hilft. Vielleicht kannst du mal mit deinem Arzt über solche Mittel reden. LG, Anastasia

An die % Frische Luft gehen, Duschen.

Was möchtest Du wissen?