Wie bekomme ich Automatikuhr nach Stillstand wieder zum laufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast zwei Möglichkeiten:

Die meisten Automatikuhren lassen sich auch über die Krone per Hand aufziehen. Also das Stellrädchen ein paar mal hin und her zwirbeln. Das sollte für den ersten Anschwung reichen.

Falls das nicht geht (nicht alle Uhren haben diese Funktion, z.B. Seiko Uhren größtenteis nicht), dann bleibt noch die Möglichkeit die Uhr selber in Bewegung zu bringen. Und zwar nicht über sinnloses Schütteln, sondern durch eine gleichmäßige rotierende Bewegung aus dem Handgelenk parallel zum Uhrenglas. Wenn Du es richtig machst, spürst Du, wie der Rotor in der Uhr in Schwung kommt. Da es tatsächlich Automatikwerke gibt, die sich nur in eine Richtung aufziehen, solltest Du die Richtung zwischendurch wechseln.

Wenn alles nichts hilft, wird ein Weg zum Uhrmacher unumgänglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkhouse
17.11.2015, 07:59

Brauch ich nix zu antworten ;-) Außer, dass die meisten der japanischen Automatikwerke keinen Handaufzug haben, Miyota, Orient, Seiko... Erst die neueren Seiko 4R36 bzw. NH35A haben Sekundenstopp und Handaufzug. ETA hat schon immer Handaufzug.

1
Kommentar von Lycaa
17.11.2015, 12:04

Hallo, ich habe gerade gesehen, dass Du "Fossil" getaged hast. Dann gibt es noch eine dritte Möglichkeit: Wenn es eine Fossil Twist ist, dann ist wahrscheinlich schlichtweg die Batterie leer. Diese Modelle sind nämlich keine wirklichen Automatikuhren, sondern sie laufen batteriebetrieben und nur der Sekundenzeiger wird über Bewegung der Uhr angetrieben.

0
Kommentar von saunice
17.11.2015, 21:18

Danke für die Antwort. Also ich hab eine

'Fossil ME1012 Stainless Steel Gents Multifunction Twist'

liegt da dann das Problem an der Batterie?

0
Kommentar von Lycaa
05.12.2015, 23:33

danke für den Stern :)

0

Schüttel sie mal kräftig, das hilft oft auch. Sonst einfach noch etwas weiter tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?