Wie bekomme ich aus Recherchen lost Places Orte raus?

4 Antworten

1. es gibt orte, die allgemein bekannt sind. dort randalieren aber oft irgendwelche kiddies, die sich cool fühlen, weil sie etwas altes zerstören

2. es gibt orte, die sind eben nicht allgemein bekannt, weil s.o. dort kommst du nur hin, wenn du jemand kennst, der dir vertraut und diesen ort kennt (also oft über freunde, von freunden, von freunden usw.). die sprichst du dann an, und die führen dich dort hin.

letzteres habe ich selbst schon oft gemacht.

wenn du wirklich an solchen orten interessiert bist, melde dich im entsprechenden forum an. suche dir jemand aus deiner nähe und lasse dich mitnehmen. nach ein paar treffen hast du einige "referenzen" und wirst auch immer öfter mitgenommen


dafür gibt es Suchmaschinen, außerdem werden durchaus Hinweise gegeben wie verlassenes Schwimmbad in Sachsen.

Gibt auch ein paar sehr bekannte Klassiker wie das BLUP in Berlin

https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luft-_und_Badeparadies

oder die Beelitzer Heimstätten.

Auf den Lost Places im Blub und in den Beelitzer Heilstätten gibt es seit Jahren kein Caches mehr. Zwar schade, aber ich hab sie gemacht.
:-D

0
@romeoalfa

Empfehlung: Ölprinz, GC2C9NN. Kaum alleine und ohne erfahrene Mitcacher zu schaffen. Aber toll.

0

Ein bisschen im Internet recherchieren...

Aber bei den meisten Lost Places ist das Betreten illegal, weil sie ja irgendwem gehören (Hausfriedensbruch).

Es gibt einige Bekannte Orte, die leicht im Internet zu finden sind. ansonsten kannst du bei der nativen Bevölkerung nachfragen, oder in den betreffenden Archiven nachsehen.

Was möchtest Du wissen?