wie bekomme ich aufträge als hobby-zeichner?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Letztendlich müssen so viele Leute wie möglich deine Bilder sehen - und Erfahren, dass du Aufträge annimmst, das musst du überall dazu schreiben. Wie die die anderen schon erwähnten, sind lokale Anzeigen und dergleichen sinnvoll, aber ich würde auch unbedingt das Internet nutzen. Poste deine Bilder auf Kunstseiten und vor allem sozialen Netzwerken. Zeige auch unbedingt deinen Freunden und Bekannten die Bilder!  Der Anfang ist häufig schwer, hat man aber mal ein paar zufriedene Kunden gehabt, entwickelt sich häufig eine "Flüsterpost" durch Weiterempfehlung. Allerdings ist es natürlich eine große Hilfe, wenn man künstlerisch auch tatsächlich was drauf hat und sich da nicht falsch einschätzt.... 

Hi, ein Tip, ruf beim Radio Rbb oder Radio Teddy an und mach deine Ansage. Zeitung ist auch ne Alternative. Viele Stadtteilzeitungen sind kostenlos.  Zum Anderen brauch ich selbst für ein Kinderliederbuch einen Zeichner und einen Hobbymusiker für Phantasiereise Cds. Wäre great wenn du dich bei mir meldest..... 

Therry99 11.03.2016, 08:47

Hätte evtl. Ebenfalls Interesse an deinem Auftrag fürs Kinderbuch :) wenn du magst, melde dich doch mal bei mir

0

Heiii ich glaube das ist seeehr schwer.vielleicht sollte sie mal z.B. in nem café fragen ob die da ihre bilder aushängen.und dann interessieren sich vielleicht einige leute dafür wenn ihr so ein schild aushängt wo drauf steht:,,Heute spezielle Bilder-Aktion.Bei Interesse an der Kasse melden.dann kommen bestimt leute.LG Luna

du kannst in deiner Stadtteil-zeitung inserieren oder Aushänge machen in Geschäften und Läden, wenn sie das erlauben,

Was möchtest Du wissen?