Wie bekomme ich auf einem nitrado server eine flache Map?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Voraussetzungen dieser Methode:
- Kenntnisse mit FTP(Filezilla o.ä.)
- Multiverse-Core (Plugin)
- Bukkit/Spigot

1. Gehe im Einzelspieler in den Weltengenerator.
2. Gehe zu den Superflach-Vorlagen und wähle dort "Tunnelers Dream" aus.
3. Oben müsstest du eine editierbare Zeile stehen haben, in der du alles mit "dungeons", "villages", etc. entfernst bis zum Semikolon.
4. Dort, wo 230 steht, trägst du eine kleinere Zahl wie z.B. 20 oder 30 ein.
5. "Welt erstellen!"
6. Rufe in der Windowssuchleiste "%appdata%" auf > Roaming > .minecraft > saves
7. Suche deine neu erstellte Welt und ziehe sie auf den Desktop, um sie leichter zu finden.
8. Öffne Filezilla o.ä. und lade die Welt dort im Hauptordner hoch.
9. Gebe ingame ein: "/mv import [WELTENNAME] normal -t flat"
10. FERTIG!

Herzliche Grüße,
MMighty

(PS: Sollten Chunkfehler auftreten, dann lade die Welt nochmal bei ausgeschaltetem Server hoch!)

hol dir das plugin multiverse core dami kann man so ziemlich alles machen was das Erstellen und bearbeiten von Welten angeht.

Recht einfach:

server.properties öffnen

level-type=FLAT eintragen / alten Eintrag anpassen

aktuelle Map (world) löschen

Server neu starten.

Geb einfach ein /mach flach alles

Wow, alter danke! Es hat funktioniert, genau wie ich es wollte :D

0

Was möchtest Du wissen?