Wie bekomme ich am besten eine Ausbildungsbewerbung hin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben sowas noch in der Schule gelernt. Das Fach hieß bei uns Arbeit & Wirtschaft. Dort mussten wir Bewerbungen schreiben, die dann kontrolliert wurden und erklärt was man besser machen kann.

Bei meiner ersten Bewerbung hab ich mir ein paar Muster Bewerbungen im Internet durchgelesen. Du findest eigentlich zu jedem Beruf etwas und dann halt eine Bewerbung mit meinen Daten, Fähigkeiten und was so weiter verfasst.

Ich würde eine Bewerbung immer jemanden zum lesen zeigen. Damit es nochmal auf solche Sachen wie Rechtschreibung, Ausdruck etc. kontrolliert wird. Du kannst die fertige Bewerbung dann auch hier als Frage einstellen. Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo selle134,

anhand der beiden bisherigen Antworten hast Du jetzt gesehen, was passieren kann, wenn man seine Fragen nicht präzise genug formuliert.

Da Du noch nicht so viel Erfahrung hier hast, will ich mal nicht so sein und Dir trotzdem eine vernünftige Antwort geben. ;-)

Und zwar gebe ich Dir den gleichen Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte
vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?