Wie bekomme ich abwechslung mit meiner Freundin?

4 Antworten

erstmal solltest du einfach mal ganz offen mit ihr darüber reden :)

dann gibt es ja auch so lustige Sex-Spiele - Würfelspiele, Pettingspiele bis hin zu ganz versauten Brettspielen.

Schau doch mal bei Amazon, besorg paar harmlose "Fummel" Würfel und dann wird das schon :)

Geh an die Sache mit Humor

Frage total sinnlos xDxDXD

Da hilft mal wieder die gute alte Mathematik:

du hast 2 Zenarien:

a) deine Freundin ist garnicht verklemmt sondern wartet nur darauf das du was ansprichst. Solange du also nicht mit IHR redest bringen dir die tollsten Idenn und Gedankenstöße hier nichts.

b) Deine Freundin IST verklemmt. Auch hier ist es sinnlos was wir schreiben. weil sie eh da nicht mitmacht^^

Also mein Tipp. Mit ihr reden und GEMEINSAM schauen wie ihr Abwechslung rein bringt

Sprich offen mit ihr darüber, sonst ändert sich nie etwas

Ja das habe ich ja auch schon versucht aber sie nimmt dieses Thema meiner Sicht nicht ernst. Und ich habe es schon so oft angesprochen. Und wenn ich es wieder ansprechen will wird sie sauer

0

Hmm... Dann probiere einfach mal, ohne Ankündigung, etwas Neues aus, wenn du Glück hast lässt sie sich einfach darauf ein, wenn es bereits passiert

0

Erstes Mal oral sex mit freundin. Was machen?

Hallo. Morgen wird meine Freundin zu mir kommen und wir wollen uns das erste mal fingern/lecken und blasen. Ich weiß aber überhaupt nicht wie ich das machen soll. Ich hab sie gefragt was sie mag aber sie sagte ich soll entscheiden.

Habt ihr tipps wie ich das machen kann?

Danke

PS: ich bin m14 und sie w 14

...zur Frage

Was würdet ihr machen wenn euer Freund euch nicht lecken will aber nur fingern und ihr sollt ihn immer eine blasen?

Ich entschuldige mich vorrab für meine Ausdrucksweise!!!

...zur Frage

Bin ich verklemmt (Sexthemen)?

Ich habe seit einem viertel Jahr einen Freund, er ist 18 und ich werde bald 17. Wir verstehen uns total gut, ich kann ihm blind vertrauen und fühle mich auch total wohl und sicher bei ihm. Das Problem ist jetzt nur, wenn er mich fingern oder lecken will ich überhaupt nicht entspannen oder mich locker machen kann. Solange er mich dabei küsst und "bei mir bleibt" ist alles in Ordnung aber sobald er damit aufhört und von mir weg geht, um mich besser zu Fingern oder zu lecken, bekomme ich leichte Panik. Ich weiß nicht warum, ich schäme mich nicht für mein Körper oder für meinen Intimbereich oder sonst was, ich habe vor ihm auch keinerlei Schamgefühle. Ich habe dabei auch nie schmerzen oder mir ist es auch nicht unangenehm und ich würde eigentlich auch nie behaupten bei so etwas verklemmt zu sein. Ich kann mit ihm und meinen Freundinnen über solche Themen total offen und locker reden. Manchmal denke ich auch sehr versaut und Fantasiere mir Dinge zusammen und ich will das eigentlich auch, ist ja auch ne tolle Sache :D deswegen verstehe ich nicht, warum ich dann so verklemmt werde. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich noch Jungfrau bin und das meine ersten Erfahrungen sind aber ich würde schon aber gerne mit ihm schlafen und ich fühle mich auch bereit dafür aber auch nur, solange der Sex in der Missionarsstellung bleibt, weil ich vor Stellungswechsel auch leichte Panik habe weil ich nicht wüsste wie ich tun soll und ich Angst hätte was falsch zu machen.. zudem möchte ich ihm auch keinen blasen oder runterholen, weil ich dafür noch nicht bereit bin und auch da angst habe was falsch zu machen und mich dann zu blamieren. Ich weiß dass einem da nichts peinlich sein braucht, gerade nicht, wenn es die ersten Erfahrungen sind, aber er ist halt schon so sehr erfahren und da komme ich mir bei ihm schnell dumm vor. Und wenn er mir zeigen würde wie es geht, würde ich nur einen Lachflash bekommen, obwohl ich das Thema eigentlich schon sehr ernst nehme. Ich bin langsam echt am verzweifeln und weiß nicht wie ich lockerer werden kann und meine Ängste ablegen kann.. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tips? Oder ward ihr auch Schonmal in der Situation und euch ging es früher auch so? Selbst wenn es nur ganz kleine Tips sind, würde es mir sehr helfen! Ich wäre wirklich sehr dankbar!!

...zur Frage

Normal das ich beim runterholen nicht komme?

Hallo ihr lieben die Frage ist mir jetzt etwas peinlich aber sie bedrückt mich.

Ich bin 15 und befriedige mich jeden Tag aber ich kann nicht auf normale Art runterholen ich muss auf dem Bauch liegen und dann die Hände unten hinten und dann den Körper hoch und runter anders komme ich nicht zum abspritzen...

Wenn meine Freundin mir einen runterholt komme ich wenn ich sie dabei Fingern kann beim blasen aber zB nicht...

Woran kann das liegen?

Wie kann ich das ändern bitte um eure Hilfe

...zur Frage

"spielzeuge" für pärchen?

Meine freundin und ich haben lust auf ein wenig Abwechslung im bett und haben uns für "speilzeuge" entschieden, könnt ihr uns welche empfehlen?

...zur Frage

Wie sie zum blasen bringen & runterholen?

Hey Leute ich bin bereits 1 Monat mit meiner Freundin zusammen und wir machen uns immer sexuelle Anspielungen so & ich merke das sie sexuell angezogen ist aber irgendwie funkt es nicht so richtig & ich will sie zum blasen und runterholen bringen aber wie? Könnt ihr mir dazu helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?