Wie bekomme ich a bei quadratischen Funktionen raus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du brauchst noch eine anderen punkt der parabel; den setzt du für x und y ein und berechnest dann a.

Du bekommst a gar nicht heraus, weil es sich um eine Funktion und nicht um eine Gleichung handelt.

Am Beispiel von D = 3 imd E =5:

Dann sieht die Funktion so aus:f(x) = a*(x-3)²+5

Da kannst Du a immer noch beliebig wählen, das ändert nur die Steilheit der Kurve, aber Du kannst das ohne weitere Angaben nicht herausbekommen.

Aber eigentlich ist das wohl eher eine sogenannte Hausaufgabenfrage und sollte deshalb hier nicht gestellt werden.

Rotfuchs123 18.07.2011, 08:30

Hallo, Dies ist keine Hausaufgabenfrage ,ich habe für Mathe gelernt,und habe mir doch gedacht,dass das so nicht funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?