Wie bekomme die Couch am besten sauber?

5 Antworten

Die Couch kannst Du mit einem Flusenentferner vielleicht wieder frei bekommen. Das ist so ein Teil, auf dem eine Kleberolle befestigt ist.

Auch mit einem feuchten Mikrofasertuch könnte das gehen.

Für meine Katzen hatte ich mal bei Fressnapf oder wo einen Noppenhandschuh gekauft, mit dem man das Fell behandelt. Damit ging ich mit Erfolg auch an der Couchgarnitur zu Werke.

Gegen den Geruch kannst Du mal mit Febreze sprühen.

http://www.wundermittel-natron.info/natron-haushalt/wohnraeume/sofa-reinigen

Einen Teppich- und vermutlich auch Polsterreiniger (Maschine) kannst Du in den meisten DM-Filialen leihen! Vorreinigen würde ich nicht mit einer Fusselrolle, sondern mit einer Fusselbürste wie zb dieser hier:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0094GWYGE/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1507045455&sr=8-2&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=fusselbürste&dpPl=1&dpID=41nlfl4o1pL&ref=plSrch

Aus  eigener Erfahrung kann ich sagen, dass diese Bürstenart Tierhaare viel gründlicher und effektiver entfernt. Die rote Seite hat, wenn du in die eine Richtung striegelst wie Widerhaken und nimmt die Haare auf, wenn du die Bürste vom Textil abnimmst und in die andere Richtung mit der Hand streichst, kannst du die Haare von der Bürste entfernen und entsorgen! Klappt super! 

 Falls die Couch nach der Behandlung mit dem Gerät von DM noch riecht, würde ich mit Febreeze nacharbeiten. 

Ggf findest du in den Gelben Seiten auch eine professionelle Polsterreinigung in deiner Stadt. Manche kommen auch vorbei, dann musst du die Couch nicht transportieren... ggf. Kostenvoranschlag erbitten!

T3Fahrer

Diesen Üblen Geruch bekommt man nie mehr raus, also entsorge die Problem-Couch auf den Sperrmüll.

Ich hatte mal ein gebrauchtes Auto von einem Hundebisitzer gekauft und jede Aktion diesen Gestank wegzubekommen scheiterte kläglich. 

Was möchtest Du wissen?