Wie bekomme ich meinen Kater stubenrein?

7 Antworten

zudem was die anderen schon gesagt haben ist es ganz wichtig noch mind. ein oder zwei katzenklos zusätzlich aufzustellen und immer sauber zu halten. da reicht auch in der ersten zeit ein karton mit streu.

Ich finde es ziemlich ungewöhnlich, dass er mit 6 Monaten noch nicht stubenrein ist. Wir haben unsere Katze im Juni bekommen, da war sie ca. 10 Wochen alt und ging mit dem ersten Tag auf ihr Katzenklo. Probiere doch mal folgendes: Sobald euer Kater gefressen hat, nimmst du ihn und setzt ihn ins Klo. Wenn er da nicht muss, versuche es kurze Zeit wieder. Und wenn er sein großes Geschäft brav im Katzenklo erledigt hat, belohne ihn mit einem besonders guten Leckerli. So verbindet er das Klo mit etwas angenehmen. Es kann auch sein, dass er tatsächlich vorher stubenrein war. Der Umzug ist ja erst 3 Tage her und das, was er jetzt macht, ist einfach "Protest-pinkeln". Ich denke, das sollte sich ganz schnell geben, sobald er sich an die neue Umgebung gewöhnt hat.

Ja er war ja stubenrein . Ich probier es einfach aus danke

0
@katersamuel

das sagen vorbesitzerleider oft obwohl es nicht stimmt weil sich ne unsaubere katze schlecht vermitteln lässt.. roch es im vorigen zuhause leicht nach urin oder sehr stark nach reinigungsmitteln? war das katzenklo benutzt?

0

Tja mit sowas muss man rechnen wenn man sich Tierbabys/kleinkinder holt =) gewöhnen an das katzenklo würd ich vorschlagen. Also immer sofort daREIN wenn er strullen tut oder strullen will. Die katze vom Kumpel hat immer in seine Pflanzen gepieselt weils da besser roch als im katzenklo. (er reinigte das mit ESSIG) die katze hasste solche reiniger. Womit reinigt ihr denn das klo? mag sein, dass sie den Duft des Kissens/ der decke besser leiden kann.

Bei einem Katzenklo wird das benutzte Streu rausgeholt, bei Bedarf wird nachgefüllt und auch komplett gereinigt. Was das Klo bei der Komplettreinigung sieht, sollte kein Reiniger sein. Heißes Wasser reicht. Sollte man doch mal Reiniger benötigen, dann reicht auch Spüli. Gut mit kalten Wasser nachspülen, dann sind auch alle Spülireste weg.

0

Was möchtest Du wissen?