wie bekomm man Mundgeruch weg außer minzbonbon oder die spülung für zehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer ordentlich und ausgiebig kauen.

Mindesten 3 Liter pro Tag trinken.

Regelmäßiges Zähneputzen mit je einer Zahnbürste für morgens, mittags und abends. Durch den längeren Trocknungsvorgang auf den Borsten der Zahnbürste können sich die Bakterien (die vom Putzen aus dem Mund stammen) nicht auf der Zahnbürste vermehren.

Tee von Pfefferminze, Anis, Zimt, Kümmel aber auch Grüner Tee helfen gegen Mundgeruch. Wie Wissenschafter herausgefunden haben, hemmt Tee das Wachstum von Bakterien, die Mundgeruch hervorrufen (bestimmte Inhaltsstoffe des Tees, so genannte Polyphenole, können das Wachstum der Bakterien im Mund- und Rachenraum hemmen).

Pfefferminzbonbons, Kaugummi kauen – übrigens kommt die positive Wirkung des Kaugummis nicht durch den tollen Pfefferminzgeschmack, sondern vor allem durch seine anregende Wirkung auf die
Speichelproduktion.

Chlorophyll-Dragees gegen Mundgeruch aus der Apotheke besorgen.

Gewürznelken, Fenchelsamen oder
Anissamen wirken hervorragend – kauen Sie einen dieser Stoffe zwischen den Mahlzeiten.

Mit Heilkräuteröl gurgeln: Mit ein paar Tropfen Nelken-, Kümmel- oder Fenchelöl aus der Apotheke oder dem Reformhaus nach dem Zähneputzen gurgeln. So hat Mundgeruch wenig Chancen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du ja auch irgendwas an deinen Zähnen oder Mandeln. Einfach mal checken lassen. Dann ist evtl. Schluss mit Mundgeruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunge mit der Zahnbürste mitputzen. Oder Magen anschauen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaugummi und Zähne putzen. Oder Mundspray. 

Aber was soll eine Spülung für Zehen bringen? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?