Wie bekomm ich heraus, ob ein Haus Kabelanschluss hat?

3 Antworten

wenn es der vermieter schon nicht weiss, wird es eng würde ich sagen. aber zur not würde ich mal im keller nachschauen. dort wo kleine Kabel zusammenlaufen und eine Sicherungsbox verplombt ist, dort findest du zumindest den Namen der Firma, die für euch telefon bzw auch kabel gelegt haben. dann einfach mal eine Servicestelle der Firma besuchen und nachfragen.

Im Keller liegt die Eingangs-Verteilerdose üblicherweise auf der Kellerwand, die zu Straße liegt. Evtl. müssen die einzelnen Mieter der Kellerräume auf dieser Hausseite um Mithilfe bei der Suche gebeten werden.

0

wenn du nur die Antennenbuchse hast, wo du deinen dvbt-Receiver anschliesst, wird wahrscheinlich kein Kabelsignal drin sein, sonst würden die sich ja gegenseitig stören. Theoretisch kann sein das ein Kabelverteiler im Haus vorhanden ist nur ist deine Wohnung nicht dran angeschlossen.

Hallo nimani,

unter diesem Link kannst du prüfen ob du Kabel Deutschland hast: http://www.kabeldeutschland.de/allgemein/verfuegbarkeit/adresse.php?

Wenn nicht, kannst du wahrscheinlich nicht übers Kabel ins Internet (das bieten nicht alle an). Aber dein Vermieter (!!) muss dir sagen können, ob euer Haus einen Anschluss hat oder nicht - das gehört zu seinen Grundinfos... grummel

Viel Erfolg, ich hoffe die Prüfung passt. Am besten dann nochmals direkt anfragen, bevor du irgendwie Geld investierst!

Markus

Kabelanschluß von Kabel Deutschland wär an meinen Wohnort verfügbar. Ob das Mehrfamilienhaus schon verkabelt ist,Vermieter+ich keine Ahnung

0

"Aber dein Vermieter (!!) muss dir sagen können, ob euer Haus einen Anschluss hat oder nicht - das gehört zu seinen Grundinfos... grummel" Warum soll er sich noch erinnern können, wenn bei ihm oder dem Vorbesitzer vor 30 Jahren mal, damals von der Telekom, kostenlos und unverbindlich ein Anschluss ins Haus gelegt wurde. Das ist nur eine kleine graue Plastikdose (10 x 10 cm) mit dem Telekom-Logo in irgendeiner Ecke des Kellers. Sie haben den weit verbreiteten und von den Medien gepflegten Hass auf Vermieter. Sie können im Internet die Verfügbarkeit unter Angabe der Anschrift prüfen. Aber warum wollen Sie denn den Internetanschuss von denen. Sie haben doch sicherlich einen Telefonanschluß?

0

Pro7 Maxx bekommen?

Hallo, ich habe einen ganz normalen Kabelanschluss. Kein Receiver oder Satellit. Mein Anbieter ist glaube ich Kabel Deutschland. Jetzt die Frage wie bekomme ich Pro7 Maxx rein. Wenn ich einen Reciever brauche bitte Links!

...zur Frage

Kann man mit Antenne noch TV mit Reciever (Sky) empfangen?

Hey lLeute ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich ziehe nächste Woche in eine eigene Wohnung um. Und der Vermieter der neuen Wohnung sagte er hat kein Kabelanschluss für den Fernsehen. Sondern ich brauche einen Reciever um TV zu empfangen. Aber war das nicht so das über Antenne vor ein paar Monaten abgeschaft worden ist? Was kann ich machen? Brauch ich eine Antennenschüssel oder sowas? Und brauch ich einen extra Reciever oder reicht auch mein Abo Reciever von Sky? Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Wie funktioniert eine DVBT Antenne?

Nächste Woche ziehe ich um. Mein Vermieter sagt mir ich benötige zum TV-Empfang eine DVBT Antenne. Was ist das und: Benötige ich hierfür irgendeinen Receiver? Wenn ja was für einen und was kosten solche antennen bzw. Komplettlösungen?

...zur Frage

Sony Bravia KDL findet keine Sender

Hallo liebe Community!

Ich habe von einer Freundin einen gebrauchten Sony Bravia KDL 2655500 bekommen. Vorher hatte ich eine Röhre an meinem DVBT Reciever angeschlossen, mit Antenne, und alles lief einwandfrei. Leider findet der Bravia keine analogen Sender, ganz gleich, ob ich die Antenne am Reciever oder am Fernseher anschließe. Wenn ich den Sendersuchlauf starte, sucht er zwar, findet aber, wie gesagt, nichts und dann erscheint die Meldung, ich solle eine Antenne anschließen.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee, woran es liegen könnte.

MfG

Kim

...zur Frage

Kabelanschluss digital in Mietwohnung

Hallo, seit kurzem musste ich beruflich eine 2.Wohnung anmieten. In der Wohnung ist Kabelanschluss als standard vorhanden, SAT nicht möglich. Über den TV bekomme ich die gängigen Sender, aber in einer miserablen Qualität. Das Bildrauschen lässt mich da in die 80er zurückversetzen:-( Meine Frage: Ist der Kabelanschluss nicht digital? Mit einem DVB-C Reciever oder TV-Karte im PC (DVB-C Modul) müsste doch der Empfang deutlich verbessert sein. Oder?

...zur Frage

Darf ich eine Satellitenanlage auf meinem Balkon aufstellen?

Guten Abend zusammen. Wie immer bitte ich zu allererst um vernünftige Antworten, keine Beleidigungen oder Vorwürfe!

Also auf dem Dach steht schon eine Satellitenanlage, doch das Kabel was vom Dach durch die Wand, bis in meine Wohnung liegt, ist defekt. Man empfängt also nichts mehr. Der Vermieter weiß dies, hat aber leider noch nichts dran geändert.

Zur Zeit schau ich über DVBT, doch dies soll im März nur noch über DVBT2 HD empfangbar sein, was in der Anschaffung eines resievers schon teuer ist, dazu kommt noch eine Karte die man auch bezahlen muss.

Wenn ich mir aber nur eine Satellitenanlage zulege, diese dann auf meinem Balkon aufstellen möchte, darf der Vermieter mir dies verbieten?

Ich wohne auf dem Land, mein Balkon liegt hinten zum Schrotthof und nicht zur Straße hin. Ich müsste auch keine Löcher in die Wände boren, da diese schon vorhanden sind. Im Mietvertrag steht auch keine Regelung dazu. Mein Vermieter Schnauzt schon rumm, wenn ich meine jetzige DVBT Antenne nach draußen stelle, er aber selber eine draußen an der Fassade hängen hat.

Habe meinen Vermieter auf die Satellitenanlage angesprochen, dass ich ab März über DVBT nichts mehr empfangen werde und ich mir eine Schüssel auf dem Balkon stellen wollte. Der Vermieter meinte dass eine auf dem Dach steht und ich darüber schauen soll. Ich sagte ihm dass das Kabel aber in der Wand immer noch kaputt ist und ich nichts empfangen kann. Wo der Vermieter aber nur mit schulterzucken reagierte und tja sagte.

Was kann ich tun?

Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?