Wie bekomm ich Fingeradrücke von Kunststofffenstern am besten weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nimm bitte keinen fettlöser auch wenn die fingerabdrücke hauptsächlich daraus bestehen, der kunsttoff beinhaltet selber fett in den poren wäschst du das heraus durch fettreiniger dann öffnen sich die poren der kunststoff wird schneller rissig und schmutz setzt sich in die poren infolge dessen bekommst du die nachher noch schlechter sauber, ich empfehle dafuer den kunstoffreiniger der firma mellerud findest du im Praktiker, der rest ist muskelkraft (keine sorge der reiniger wirkt recht gut)

Das stimmt nicht ! Kann ohne Probleme auch mit Fettlöser gereinigt werden .

0

Bei glatten Kunststoffenstern kann man auch eine Politur verwenden. Eine mit hohem Wachsanteil. Gehn auch Polituren aus dem Pkw Bereich. Neuverschmutzung geht dann auch langsamer.

Wasser mit ordentlich Spüli und dann mit einem Microfasertuch reinigen

Ich hab supergute Erfahrungen mit diesem Schmutzradierer gemacht, gibts mittlerweile auch von anderen Herstellern günstiger als von Meister Propper.

Also ich benutze immer Nagellackentferner,nur man muss da sehr vorsichtig sein.

Ich mach es mit dem Essigessenz! Hab selber 2 Kinder und mach das schon seit 5 Jahren und es geht ohne schrubben. Einfach Essigessenz auf das Tuch und langsam einreiben. Wie Zauberrei geht es raus und ohne viel Mühe!

Mit Kunststoffreiniger einfach aufsprühen drüber wischen fertig.

Tolle Idee! Wäre sonst keiner drauf gekommen....

0

reiniger mit orangenöl leisten auch gute dienste, wenn man das von pentadrake angesprochene problem vermeiden möchte.

Was möchtest Du wissen?