Wie bekomm ich einen "stabilen" Körper?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwimmen ist eine gute Möglichkeit, um ein athletischeres Aussehen, inklusive v-förmigem Oberkörper, zu bekommen, aber immer noch natürlich auszusehen, ohne übertrieben große Muskelpakete aufzubauen. Zudem beansprucht es die Gelenke nicht so sehr und da es eine Ausdauersportart ist, bekommt man generell mehr Kondition, die einem im Alltag hilft. Allerdings muss man dann schon "richtig" schwimmen, also nicht Brustschwimmen mit Kopf über Wasser, sondern hauptsächlich Kraulen und Rückenkraulen.

Aber natürlich ist es nicht die einzige Option. Letztendlich hilft jede Art von Sport, bei welchem der ganze Körper eingesetzt wird. Du kannst auch Fußball spielen, Video-Workouts zu Hause machen (also Übungen mit eigenem Körpergewicht), Tanzen, Kickboxen, Seilspringen, Skaten oder auf was immer du auch Lust hast. Ideal ist es, ein wenig Abwechslung zu haben, also zwischen unterschiedlichen Sportarten beziehungsweise Trainingsreizen abzuwechseln. Richtig dicke Muskeln bekommst du natürlich nur mit reinem Krafttraining mit Gewichten, aber für ein allgemein sportlicheres und kräftigeres Aussehen brauchst du das nicht unbedingt.
Wichtig ist nur immer, dass du deinen gewählten Sport ernsthaft und regelmäßig ausübst. Der Körper entwickelt sich langsam, entsprechend muss man schon ein paar Monate kontinuierlich dran bleiben, bis man die ersten deutlichen Veränderungen sieht.

In Sachen Ernährung musst du nichts Besonderes beachten. Spezielle Ernährungspläne helfen allenfalls Profi-/Berufssportlern, ansonsten ist es meist verschwendetes Geld/Energie und eine Minderung an Lebensqualität/Genuss, sich da übertrieben viele Gedanken zu machen. Du brauchst weder Eiweißshakes noch Unmengen an Magerquark mit Haferflocken. Im Gegenteil, damit handelst du dir nur Verdauungsprobleme oder andere Unverträglichkeitsreaktionen ein.
Iss einfach ganz normal nach Appetit und deinen persönlichen Vorlieben, dann ist alles gut. Du musst auch auf nichts verzichten, solltest nur übertriebene Essorgien meiden, weil das einen träge macht und man dann keine Lust mehr auf Sport hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
Mach am besten Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht! Braucht wenig Aufwand und ist effektiv.
Bei der Ernährung einfach weniger süsses:)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einfach mehr sport , des wird ausreichen und ess weniger süßigkeiten, aber dafür mehr gesundes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigengewicht Übungen sind für den Anfang sehr effektiv, Übungen dazu findest du auf YouTube.

Achte unbedingt auf die saubere Ausführung.

Verzichte auf Süßigkeiten, versuch mal darauf zu achten was du isst. Versuch dir vor dem Training mehr Kohlenhydrate (Kohlenhydrate ausrechnen lassen online und 750g drauf ) zu ballern und nach dem Training Eiweiß ( Körpergewicht × 2 = Eiweiß Zufuhr taglich)

Und wenn es am Anfang nichts bringt, gib trotzdem nicht auf. Es kommt mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?