wie bekomm ich die pickel am hals weg?()

 - (Pickel, Gesichtspflege)

5 Antworten

Ich kenne das Problem selber. Mich hat es auch gestört obwohl es eigentlich hierzu sehen ist bei anderen aber ich hab sie trotzdem (erfolgreich)  bekämpft. Mir hat super geholfen ein Waschmittel von garnier-hautklar-.

Ich selber kenne mich gut aus da ich Biologie studiere und weiß von daher das die in dem waschgel enthaltene salyzilsäure wahre Wunder bewirkt. Es kommt natürlich auf deinen haut Typ an aber bei mir waren die Pickel bei morgendlichen und abendlichen pflegen nach 3 Wochen weg.

Kleiner Tip noch am Rande versuch bloß nicht sie auszudrücken und vermeide kratzen dadurch vermehren sie sich nur und das Problem kann schnell zu akne führen. Auch wenn viele denken es ist erblich kann es genau so gut durch weite Verbreitung von pickeln entstehen aber keine sorge bei dir ist alles im grünen Bereich. Also versuch es mal mit dem waschzeug (türkise Verpackung als peeling und als waschgel Erhältlich) am besten beides und dann sollte das klappen.

Undbpass auf beim rasieren das du dir die nicht auf schneidest.:)

Ich Wunsch dir viel Glück und falls es nicht funktioniert die paar Pickel fallen auf keinen Fall störend auf. 

Ich hoffe ich konnte helfen lg tim0210 

Teebaumöl hilft Wunder :) Und eigentlich fallen diese Pickel nicht wirklich auf, oder? Probiere mal 'Pickel-Break' von DM und vielleicht ab und zu ein Waschgel :)

Für mich sieht das weder schlimm noch ekelig aus! Mach dir mal keinen Stress!

Wenn es dich aufregt, gehe zum Dermatologen und lasse dir eine Creme verschreiben.

Liegt bestimmt ab rasieren rasierst dich falsch

Was möchtest Du wissen?