Wie bekomm ich die Bilder aus dem Kopf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So was ist individuell sehr unterschiedlich zu verarbeiten. Es gibt Leute da geht da nach einer Zeit wieder weg. Dann gibt es Leute denen helfen Gespräche mit der Familie bzw. mit anderen Beteiligten. Andere wieder brauchen Gespräche mit Unbeteiligten, ob es nun Freunde oder Fremde sind.

Auf der sicheren Seite bist du aber wenn du dir Hilfe bei einem Psychologen suchst. Keine Angst das bedeutet nicht das mit deinem Kopf was nicht in Ordnung ist. Oft braucht die Seele aber einen kleinen Anstoss.

Menschen die solche Situationen nicht gewohnt sind haben da oft Mal Probleme ihre Gedanken wieder in die richtige Richtung zu lenken. Dabei werden Psychologen unterstützend tätig. Die verschreiben dir keine Mittelchen oder Übungen und gleich ist alles wieder gut.

Die können dir nur helfen das Erlebte richtig einzuordnen. Wenn du dich darauf einlässt dann wirst du die schönen Dinge auch wieder über schlechten Gedanken und Ängste stellen.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cookietoeeaatt 09.12.2015, 23:01

Naja eig wäre es auch mal so an der Zeit um einen aufzusuchen. Aber dann denke ich mir immer wieder das meine Probleme nicht so groß sind und das andere es nötiger haben

0
Nomex64 09.12.2015, 23:33
@cookietoeeaatt

Danke erst mal an dich. Den Anderen ist auch nicht geholfen wenn es dir nicht gut geht. Den Rest lasse den Psychologen einschätzen.

0
cookietoeeaatt 10.12.2015, 09:25

Warum Danke an mich? Einiges schließt sich auch aus meinen anderen fragen :-(

0

vielleicht einen psychologen aufsuche, das klingt nach einem seelischen trauma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

lenke dich ab, mache Sachen, die dir Spaß machen.

Fahre anfangs nur kleinere strecken, um deine Angst zu überwinden oder gehe zu einem Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cookietoeeaatt 09.12.2015, 20:34

Hab es schon auf die Strecke von zuhause--> zur Schule reduziert aber das macht es auch nicht besser weil ich täglich an dem Unfallort vorbei fahren muss...

0

Was möchtest Du wissen?