Wie bekämpft ein Computer einen Virus? Wie kann man sich das bildlich vorstellen?

10 Antworten

Hey ho,

ein Antivirus sucht in z.B. einer heruntergeladenen Applikation oder einem Prozess nach Merkmalen. Zum Beispiel ein Keylogger, also ein Prozess, der die gedrückten Tasten aufzeichnet.

Auch haben Programme Signaturen. In Viren treten bestimmte Signaturen immer wieder auf. Der Virenscan hat praktisch eine große Liste, in welcher viele Zeichen stehen.

Wenn eine Anwendung in der Signatur ein Muster von der Liste aufweist, wird die Anwendung blockiert oder gar in Quarantäne gezogen.

Ich gebe dir eine kleine metaphorischische Geschichte:

Ein Türsteher hat eine Liste, in der der drauf steht, was nicht mit hinein genommen werden darf. Z.B. Messer, Pistole etc. Jetzt kommen Personen, die der Türsteher komplett filzt. Wenn eine Person zum Beispiel ein Messer hat, wird die Person verhaftet und so lange festgehalten, bis sie entweder vom Besitzer in den Klub gelassen wird, oder von diesem die Polizei gerufen wird, um die Person weg zu sperren.

Ich hoffe, dass dir das bildlich weiterhilft. ;-)

MfG

So bildlich kann man sich das leider nicht vorstellen.

SO gesehen ist ein Virus Schadcode, den der Computer ausführt. 
Dadurch schädigt sich der Computer, in dem er z.B. ein Laufwerk löscht oder eben immer noch weitere Berechnungen durchführt die diesen ausbremsen.

Das dieser Code schädlich ist, bekommt der Computer eigentlich nicht wirklich mit. 
Um sich vor solchen Dingen zu schützen, benötigt man eine Firewall oder einen Virenscanner.

Ein Virenscanner durchsucht Dateien, Codeschnipsel auf dem Computer nach verdächtigen Signaturen. (Signaturen= Codesegmente)
Diese werden immer wieder durch Updates aktualisiert.

Sobald der Virenscanner eine verdächtige Datei informiert hat, verschiebt er diese in Quarantäne, hindert diese am Ausführen oder löscht diese. (Je nach Fall und Einstellung durch Nutzer).

Eine Firewall funktioniert dagegen etwas anders, betreibt aber weniger Virenbekämpfung sondern eher Kontrolle. (Kannst du dir vorstellen wie eine Art Grenzkontrolle.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Ein Virus ist nur ein Computerprogramm. Dieses Programm schreibt sich (je nach Art) an vielen Stellen im System ein, indem es z.B. Dateien erstellt oder Registryeinträge macht, Dienste startet, etc...


Ein Antivirusprogramm versucht, alle diese Einträge und Dateien wieder zu löschen. Es wird nicht wirklich "gekämpft".

Es ist, als hätte ein Kumpel von dir auf deinem PC überall Bilder gespeichert - du möchtest diese Bilder aber nicht und versuchst nun, alle diese Bilder aufzuspüren und zu löschen.

Was genau ist das Knattern/ Knistern, wenn der Computer arbeitet?

Wie kommt dieses Geräusch zustande bzw. was ist es genau? Also nicht der Lüfter, sondern das andere Geräusch, wenn der PC arbeitet.

...zur Frage

Was genau bewirkt der neue Skype Virus und wie genau bekomme ich ihn wieder los?

Sehr geehrte Community,

Vor zwei Tagen hat mir ein Kumpel unbewusst ein Tinyurl. Link geschickt (Vom Skype Virus befallen) und ohne nachzudenken, habe ich darauf geklickt und sofort hat sich mein Avast Virenprogramm gemeldet und die Bedrohung blockiert. Doch seitdem wird mir immer wieder beim Starten angezeigt, dass eine Bedrohung auf Skype zurückzuführen ist. Aber wenn ich den Skype Ordner nach Viren Abscane, wird mir nix angezeigt, als wäre alles in Ordnung. Nachrichten kann ich inzwischen auch nicht mehr verschicken, es wird immer nur der Ladekreis angezeigt.

Was genau bedeutet das jetzt eigentlich für meinen Skype Account? Ist mein Account jetzt von dem Virus befallen, somit auch von meinem Handy aus? Oder nur die Anwendung auf meinem Computer?

Reicht es wenn ich Skype einfach vom Pc werfe und wieder drauf mache? ODer was könnte ich jetzt tun?

...zur Frage

Bot 6 Virus auf meinem Computer/Handy. Was tun?

Hallo. Ich habe vor kurzem Post vom Telekom-Sicherheitsservice bekommen, dass in unserem Netzwerk ein Virus/Trojaner eingedrungen ist.

Hier die Post

https://i.imgur.com/QAlLERo.png

Infektion: Bot 6. Ich weiß nicht ob es ein Virus oder Trojaner ist. Mit einem Virus könnte ich aber eher leben als mit einem Trojaner. Mein Antivirus Pogram hat zumindest nichts gefunden. Und mir wurde gesagt, dass man zumindest Trojaner nicht so einfach mit einem Antivirus Pogram loswerden kann, sondern den PC/Handy komplett resetten sollte

Wobei handelt es sich bei dieser Infektion? Im Internet habe ich nicht viel dadrüber gefunden. Kann mir einer erklären was es genau ist und wie ich am besten damit umgehen? (Abgesehen von den Vorschlägen in der Mail)

...zur Frage

Zufall in Digitalrechnern?

In einem Computer ist die Informationsverarbeitung doch deterministisch, wie müsste dann ein Algorithmus aussehen, bzw. welche befehle würde er der AlU geben, um beispielsweise eine scheinbar, zufällige Zahlenfolge zu generieren. Kann mir nur schwer vorstellen wie sich, Zufall in einem PC manifestieren soll.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Spezifisches Volumen v?

Hallo,

das spezifisches Volumen ist , der kehrwert der dichte.

Nur kann ich mich das bildlich nicht genau vorstellen , was ist denn der unterschied zum normalen volumen (bildlich)?

danke:)

...zur Frage

Wie funktioniert das mit den Import Befehlen bei Python?

Hallo Menschen!

Habe gerade mit Python angefangen und verstehe die Import Befehle nicht. Von wo importiere ich? Von meinem Computer lokal? Von irgendeiner Cloud? Oder "entsperre" ich irgendwelche extra Sachen die schon im Programm enthalten sind? Und was importiere ich genau? Neue Befehle? Oder Variablen?

Sorry, die Frage ist warscheinlich dumm, aber ich habe gerade angefangen.

LG

Ich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?