Wie bekämpfe ich schnell eine Salmonellen Infektion?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das geht nur beim Arzt, da brauchst du Medikamente, die dir ein Arzt verschreiben muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Selbstdiagnosen ist abzuraten.

Es ist keineswegs sicher, daß du eine Salmonelleninfektion hast. Es gibt auch noch andere Fleischvergifter.

Sollten es Salmonellen sein, helfen kein Tee und keine Hausmittel.

Bitte geh zum Arzt und laß den seine Arbeit tun. Muß ja einen Grund haben, daß der 6 Jahre studiert hat und noch eine lange Assistentenzeit absolvieren mußte. Aber Doc Internet weiß natürlich alles und zwar besser.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ist eigentlich meldepflichtig. Geh zum Arzt der wird dir was verschreiben. Alle die mit denen du engeren Kontakt hattest auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat das ein Arzt festgestellt ? Wenn nicht, geh hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viktorescobar
20.07.2016, 09:27

Ja geh ich gleich. Aber habe gelesen, das es nach so 3-4 Tagen meistens selbst weggeht.

0

wie kommst Du darauf, das Du krank bist. Warst Du beim Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viktorescobar
20.07.2016, 09:26

Ich habe einige Stunden danach strake Übelkeit, Überhitzung, dauernd Durchfall bekommen und das seit 3 Tagen.

0

Eine Salmonelleninfektion ist meldepflichtig beim Gesundheitsamt! Aber mit sowas hättest Du solche Beschwerden gehabt, dass Du schon längst einen Arzt aufgesucht hättest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viktorescobar
20.07.2016, 09:30

So eine Infektion ist vielseitig und meistens nicht so extrem und verschwindet nach einigen Tagen aber nachdem ich rohes Hähnchen gegessen habe und alle Symptome zutreffen, denke ich nicht, dass es etwas anderes sein könnte

0

Was möchtest Du wissen?