Wie bekämofe ich die Angst vor einer festen Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du immer nur Fehler suchst, wo wahrscheinlich gar keine sind, dann findest du auch welche, wo keine sind. Mach deinen Kopf frei und denk da nciht permantent drüber nach. Gib deiner Freundin EINMAL zu verstehen, dass es für dich sehr wichtig ist, wenn sie dir ein Feedback gibt, was sie stört und was ihrer Meinung nach schief geht, damit du reagieren kannst damit "du" es wieder nicht an die Wand verfährst. Gib deine Sorgen einfach ab und lass sie entscheiden was schief läuft, anstatt sich immer was auszudenken!!!

Und dann hör auf dich und sie zu fragen, ob noch alles okay ist und ob du irgendwelche Fehler machst. Sondern vertrau ihr, dass sie sich meldet und mach dir dann den Kopf, was du besser machen kannst, wenn es den an dir liegen sollte. Vertrauen ist sehr wichtig. Zeig ihr, dass du sich bei ihr wohlfühlst und ihr vertraust.

Lieben Gruß,

Murrka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber TPumpernickel

Murkka hat schon etwas Superschönes und Wichtiges gesagt. Gedankenlesen kann keiner, zuhören schon. Wenn etwas die Partnerin stört, kann sie das sagen! Partnerinnen, die von vornherein erwarten, dass man sich ohne Worte versteht, sind eh kein "girlfriend material". Die sollen mal nicht so unreif tun ;).

Wegen deinen schlechten Zähnen: Meine Mutter hat einen Mann geheiratet, dessen Zähne mit Anfang 20 so schlecht waren, dass er sie oben und unten allesamt mit Implantaten ersetzen musste. So what? Sie hat ihn trotzdem geliebt und sie sind noch heute, 40 Jahre später, zusammen, auch wenn die Implantate langsam herausfallen :'D. All das, was dir von der Werbung und Co. zum Thema "Schönheit" eingeflüstert wird, dient nur dazu, damit du dich unzulänglich fühlst, und dann Geld ausgibst, um dich nicht mehr unzulänglich zu fühlen. Scheiss auf solche Spielchen, ist eh alles gephotoshoppt! Ich habe mich in meiner Jugend auch hässlich gefühlt. Im Nahhinein muss ich sagen: völlig zu Unrecht. Wenn du mal in einen Bus steigst, und sämtliche Menschen nach den Schönheitsidealen der Werbung beurteilst, fallen 95% durch. Was sagt das über die Werbung oder deine Standards aus, hm? Völlig überrissen :). 

Ich sag immer: gute Gene kriegt man umsonst, gutes Aussehen kann man sich erkaufen, aber einen guten Charakter - wie du einen hast - muss man sich hart erarbeiten! Sei stolz drauf! 

Es passiert vielen, Ängste zu haben, sobald die Beziehung enger wird. Es ist ein grosses Zeichen von Stärke, dass du davon nicht davonrennst wie viele andere es tun. 

Last but not least: Deine früheren Partnerinnen haben sich von dir getrennt, wie ich das verstanden habe? Für den, der getrennt wird, ist das natürlich immer härter, als für den, der trennt. Allerdings haben deine Exen etwas von ihrem eigenen Ballast bei dir abgeladen. Merke: Für eine Trennung braucht's immer zwei! Es ist nie so, dass alles nur deine Schuld war! Sie haben auch einen Anteil daran, dass es nicht geklappt hat, haben aber bequem alle Schuld dir in die Schuhe geschoben ("du bist unreif"). Daran hast du jetzt noch zu nagen. Verständlich, denn jede Trennung hinterlässt Spuren. Aber dass alles deine Schuld war, dass nur du die Beziehungen an die Wand gefahren hast, ist 1. nicht fair und 2. auch nicht wahr. 

 Während du aus deinen Fehlern gelernt hast, werden deine Exen in ihren nächsten Beziehungen ihre Fehler wiederholen und weiter unglücklich sein ;).

Mir hat in ähnlichen Situationen dieser Artikel http://de.wikihow.com/Mit-Zurückweisung-umgehen

sehr geholfen. Ich bin mittlerweile schon 33, aber man lernt nie aus!

Alles Gute und es wird gut kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?