Wie beim Zoll beweisen dass meine Kleidung und Kosmetik Rückwaren sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollten die Waren noch neuwertig und nicht getragen wirken, solltest du Kaufbelege mitnehmen oder die Sachen schon bei der Ausreise beim Zoll anmelden und die die Mitnahme bestätigen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Make-Up müssen alle Inhaltsstoffe drauf stehen. Wenn das in DE
gekauft wurde, steht es auch auf deutsch drauf und ist somit leicht
erkennbar.

Beim Gewand wirst du ja einiges getragen haben. Das
erkennt man als gebraucht und wenn du lange in den USA warst, wird
keiner annehmen, dass du mit Nichts da rüber geflogen bin. Um mein
Gewand hat sich damals kein Mensch beim Zoll interessiert.

Naja und wo du da dein Gewand so einkaufst von Markenware zu reden ist doch weit hergeholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst bereits bei der AUSreise belegen lassen, dass du Waren aus- und wieder einführst, dann sparst du dir das Risiko bei der Rückreise, kostet aber eben Zeit. Frag den Zoll am Flughafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
12.08.2016, 09:38

"Ich genieße gerade meinen Aufenthalt in Amerika"

Hast du das auch gelesen?

0

Alles, was über den Freibetrag kommt, wird versteuert werden müssen. Geh durch den roten Ausgang beim Zoll, sonst kommt noch eine Geldstrafe obendrauf.
Wenn du versuchst, deinen Einkauf zu verschleiern und die kommen dir auf die Schliche, kann es teuer werden.

Kannst du nicht schon einen Teil vorab per Post nach Hause schicken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caro24500
12.08.2016, 07:01

Ich Versuch ja nicht meine Einkäufe zu verschleiern, es geht um Markensachen die ich bereits in Deutschland gekauft habe und nun wieder mit zurück bringen möchte.

0
Kommentar von schmiddihb
12.08.2016, 07:46

Oh man, sorry. Falsch gelesen

0

Was möchtest Du wissen?