Wie beim Wheelie "Bremsen"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das meiste machst du mit dem Gas, die Bremse brauchst du eigentlich nur wenn du gezwungen aufhören musst. 

Du fährst an und beginnst den Wheelie, sobald du oben bist musst du mit deinem Körper und dem Gas das Gleichgewicht halten. Gibst du mehr Gas kippst du weiter nach hinten, gehst du vom Gas kippst du nach vorne. Bist du mit deinem Körper aus dem Gleichgewicht kippst/lenkst du in die jeweilige Richtung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nicht so lange hoch beschleunigen sondern musst am Anfang mehr rein treten damit du früher an den "Kipppunkt" gelangst, ganz kurz davor musst du Druck rausnehmen und versuchen mit relativ konstanter Geschwindigkeit zu fahren. Nicht bremsen und alles über die Pedalen kontrollieren.
Aber am wichtigsten ist viel üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey korrekter guy 

Ich kann dir helfen. Du musst so in den Gang 2•3 oder 2•4 schalten. Einen Finger auf die Bremse legen. Normal wheelie machen nur etwas fester rein treten am Anfang so das du denkst das du um kippst und genau in dem Moment die Bremse drücken. Aber nur kurz danach probieren weiter zufahren. 

Viel Spaß bei lernen .

(Guck ma auf Instagram nach jan_2_9 da habe ich ein paar Videos hochgeladen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gas weg, mit dem Körper die Maschine im Gleichgewicht halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mit den Bremsen bremsen und versuchen das Gleichgewicht zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?