Wie beim Hundezüchter einschleimen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Nicht einschleimen - Ehrlichkeit - sich nicht verstellen ist der beste Weg
  2. Hundeklamoten anziehen
  3. Vorher sich gut über die Rasse erkundigen - über das Wesen und über die Bedürfnisse des Hundes.
  4. Fragen stellen über z. B. wie der Welpe beim Züchter geprägt und sozialisiert wurde. Das zeigt Interesse, Fachwissen udn vor allem aber bringt Euch die Antwort sehr viel.

Und wenn Ihr den Hund - aus welchem Grund auch immer - nicht bekommt - dann sollte es so nicht sein. Es sitzt sicher irgendwo der richtige Hund für Euch. Was ich damit sagen will, versucht nicht auf Biegen und Brechen diesen Hund zu bekommen. Denn es geht nicht nur darum, dass Ihr einen guten Eindruck macht u. der Züchter Vertrauen hat, sondern auch das der Züchter gut ist.

LG

Einschleimen ist schon mal völlig falsch. Wäre ich der Züchter, würde ich schauen ob der Interessent dem jungen Hund ein gutes Zuhause bieten kann. Wo wird er gehalten, im Zwinger draußen (geht garnicht) oder im Haus mit Familienanschluss. Ist der Hund viele Stunden täglich allein oder ist immer jemand da. Bist Du bereit, jeden Tag (auch bei schlechtem Wetter)mit ihm gassi zu gehen? Ist man bereit eine Hundeschule zu besuchen oder sagt man, das kriegen wir schon irgendwie selbst geregelt. Ein guter Züchter wird seinen Hund nach einiger Zeit besuchen wollen, um zu sehen wie es ihm geht. Sympatischen Leuten, die vernünftige Ansichten haben, würde ich einen Hund abgeben, aber keinem Spinner. Viel Glück.

einschleimen? das wird der züchter merken. bleib ganz natürlich,versuch auch nicht mit fachwissen über die rasse aufzutrumpfen. wenn der züchter dich fragt was du über die rasse weißt,erzähl ganz normal,und frag ob du dich jederzeit an ihn wenden kannst wenn du fragen oder es probleme gibt. damit zeigst du offen das du nicht perfekt bist,aber bereit,dazuzulernen. so jemandem würde ich meine tiere eher anvertrauen als jemandem der auswendig gelerntes fachwissen runter rasselt und dadurch arrogant wirkt.

Was möchtest Du wissen?