Wie beim Bäcker Bestellung aufgeben (also wie lange Pause zwischen einzelne Bestellungen)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am Anfang sage ich die Anzahl dessen, was ich habe möchte. Z.B. "Ich hätte gerne 10 Brötchen", damit die Verkäuferin in etwa die Größe der benötigten Tüte einschätzen kann.

Dann zähle ich ab. 4 Mohn (warten bis sie sie eingepackt hat), 2 Sesam (wieder warten bis sie eingepackt sind), 1 Kürbiskern (wieder warten) und 3 Laugenstangen.

Danach kassiert sie ab und das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so eine Sammelbestellung aufgeben willst, solltest du immer die Reaktion der Veräuferin abwarten. Wenn du nach dem ersten Posten "Ich hätte gerne 5 Brötchen" deine Stimme senkst, weiss die Verkäuferin, dass du nur die 5 Brötchen willst. Hebst du aber die Stimme, ahnt die Verkäuferin, dass du mehr bestellen willst und quittiert mit einem "Hmhm", dass sie deine Bestellung memoriert hat. 

Sie wartet dann auf deine weitere Bestellung "ein Weissbrot!"  "hmhm!", ein Vollkornbort!" "Hmhm!" usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Verkäuferinnen können sich schon einiges merken.
Wenn es jedoch mehr wird mögen die es schon wenn du gleich zu anfang sagst es werden etwa 10 brötchen.
Das spart zeit.
Aber wie du bestellst ist deine sache :)
sie bremsen dich schon oder fragen höfflich noch einmal nach wenn es zu schnell ging ( jedenfalls sollte es höfflich sein :) )

Dagibt es keine vorschriften wie man bestellt !!!

Liebe grüße von einer Bäckereifachverkäuferin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es keine Vorschriften, aber, wenn Du z. B. 3 verschiedene Brötchensorten haben willst, sagst Du die am Besten gleichzeitig, damit sie weiß, welche Tüte passt. Also: 3 Körner, 2 Sesam, 2 normale Brötchen. Und meist fragt sie danach dann, ob Du noch was möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kommst nich aus unserem Kulturkreis, oder? Sag einfach, was Du willst. Die Verkäuferin wird Dich schon bremsen, wenn es ihr zu schnell geht oder sie nicht alles verstanden hat oder dich nochmal fragen. Da gibt es keine Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moom53 22.11.2016, 11:02

Sie hat mich gebremst, deswegen, frage ich ja... Und ich komme aus dem Kulturkreis... Es hat sonst immer geklappt , da ich mir sonst selber ausgesucht habe und es mir spontan aussuchen konnte...

Aber jetzt hat mir meine Mutter Instruktionen gegeben xD

0

Zum Beispiel so: "Guten Tag! Ich hab mehrere Wünsche. Nach und nach oder lieber einzeln ansagen?" Dabei freundlich gucken. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

???  guck einfach wie andere menschen das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versetz dich in die lage des bäckers.. wieviele dinge kannst du auswendig behalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?