wie beichtet man eine infektion?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde es nicht sagen, Jungs denken gleich man duscht nicht genug oder man hat sich das beim GV eingefangen. Sie wissen einfach nicht das es einer Frau quasi immer passieren kann wenn sie auf öffentliche Toiletten geht ect. Habt einfach kein GV denn das grenzt an Körperverletzung da du es ja weißt und ihm übertragen kannst.

Warum sollte man sowas nicht sagen? Wenn dein Freund es hätte, es dir nicht sagen würde und es dir beim GV überträgt wärst du bestimmt froh was?

0
@SuicideSilencee

Du kannst ja fabelhaft lesen! Ich betonte doch, ja kein GV. Wenn also mein Mann (troz aller Unwahrscheinlichkeit) es hat und mich nicht ansteckt und es auch nicht sein leben bedroht, könnt ich auch ohne dieses Wissens leben.

0

wenn Du einen Pilz hast,hat dein Freund den meistens auch und es entsteht ein Pingpong Effekt der Ansteckung.

Also müssen beide behandelt werden und welches Mittel das entscheidet dann der Frauenarzt der den Pilz erkennt.

Natürlich musst du das deinem Freund sagen. Vor allem ist das übertragbar und ihr müsst zusammen zum Arzt gehen und das behandeln lassen. Meine Ex -Freundin hatte das auch mal und ich nicht aber musste mitbehandelt werden.

ja ich weiß und wie hat sie dir das gesagt / wie hast du reagiert als dus erfahren hast ?

0
@ichbinteddy

Ihr Vater ist Arzt und ich hab alles von Anfang an mitbekommen ich finde das weiter nicht schlimm, das passiert eben mal Frauen können sich damit ganz schnell auf öffentlichen Toiletten anstecken o.Ä . Passiert eben mal hab mich mitbehandeln lassen und die Sache war gegessen :-)

0

Das sollst du ihm schon sagen, es kann auch von ihm ausgehen, da müsst ihr beide was dagegen tun, ansonsten bekommt ihr das Problem nicht in den Griff

sag es ihm in aller ruhe. das musst du. du kannst ihn ja angesteckt haben oder umgekehrt.

Was möchtest Du wissen?