Wie beherrscht man sich am besten beim abnehmen, so dass man nicht auf ungesundes zugreift und den Ernährungsplan einhält?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest das Ziel, abzunehmen, klar vor deinen Augen sehen und ein gutes Gefühl damit verbinden. Im Gegenzug sozusagen ein schlechtes Gefühl mit "zu viel essen" bzw ungesundem Essen verbinden. Wenn du dir das immer wieder vor Augen führst dann wird das sicher funktionieren. Man hört es immer wieder "wenn du ganz fest dran glaubst dann schaffst du das auch"; es ist wirklich so. Sobald du merkst du wirst rückfällig oder sobald du zu ungesundem Essen greifst solte dir schnell wieder bewusst werden worum es dir eigentlich geht, was dein Ziel ist. Um Sachen zu schaffen, musst du ein gutes Gefühl mit deinen Fortschritten verbinden, d.h. dir am Ende des Tages auf die Schulter klopfen und sagen können "was ich gemacht habe war gut und es bringt mich weiter". So entwickelst du AUTOMATISCH ein schönes/gutes Gefühl für gesundes Essen; fühlst dich gut dabei. Wenn du dich schlecht dabei fühlst wirst du auch automatisch wieder weniger Lust für dein Ziel verspüren, aber das wird eher nicht passieren solange du oben genannte Punkte befolgst. 

Ich hoffe das hilft dir weiter und du kommst zu deinen erwünschten Endergebnis. 

Viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karategirl71
07.03.2016, 19:48

dankeschön <3

bin sogar eigentlich echt dünn, ist halt aber nicht mein "Traumgewicht" :D und hab noch nicht so dünne Oberschenkel wegen Karate :/ 

0

Das ist eine sehr gute Frage. Jeder "normalgewichtige" Mensch würde jetzt von Disziplin reden. Naja leider schmeckt das ganze. Versuche möglichst nichts zu kaufen was schadet. Also keine fertigen Sachen, schau auf die Inhalte. Manchmal sind light Produkte schädlicher. Was du gut kaufen kannst ist tk- gemüse (aber ohne sosse oder Butter) vermeide die bösen Abteilungen im Supermarkt. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nicht ganz auf süßes verzichten jeden tag ein bischen und such dir eine gute Motivation zb. Ein bild mit einer hübschen frau in deinem Lieblingskleid in das du passen willst oder so und lass dir von freunden und Familie helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir auf you tube oder so bodybuilder an und sag dir immer wieder "die einzige leraon die ich überwinden muss ist mein gestriges ich"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nix ungesundes mehr kaufen und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?