Wie behandle ich Wasserränder auf Holzmöbeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo zusammen,

ich bin beim Stöbern im Internet über diese Frage gestolpert. Ehrlich gesagt erscheint mir diese Aussage doch etwas gewagt. Essig enthält Säure. Säure zerstört, früher oder später, die Zellen des Holzes. Außerdem werden die Holzoberflächen durch den sauren Essig ausgelaugt.(paradoxes Wortspiel). Speiseöl als weiterer Bestandteil von einem Salatdressing enthält Harze und weitere Säuren. Diese Bestandteile von Salatöl würden also unter Umständen als klebrige Rückstände auf der Holzoberfläche zurückbleiben. Insbesonders wenn diese Art der Verwendung von Salatdressing mehrmals erfolgen muß, weil kein sofortiger vollständiger Erfolg zu verzeichnen ist, ist die Gefahr klebriger Rückstände nicht von der Hand zu weisen.

Ich selber habe bereits schon vor Jahren ein wunderbares Mittel zur Möbelpflege auf einer Haushaltsmesse in Hamburg entdeckt. Da ich hobbymäßig sehr viele Möbel restauriere und instandsetze, war ich von der Vorführung an dem Messesatnd sehr angetan. Eine ältere Dame zeigte an einem total ausgebleichten und mit vielen Wasserflecken bedeckten Holzstück eines alten Sideboards die Wirkung der ruja-Möbelpflege vor. Aus einer unscheinbaren, braunen Flasche gab Sie etwas von einer öligen, leicht rötlichen Flüssigkeit in eine Glasschüssel. Sie tauchte einen gewöhnlichen Trikotlappen in die Flüssigkeit und fuhr mit diesem Lappen an einer Ecke über das Regalbrett. Wie von Zauberhand verschwanden die Wasserflecken und die Farbe des Holzes schien regelrecht aufzublühen. Ich war begeistert. Und skeptisch. Ich ließ mir die ganze Sache ausführlich erklären. Und nochmal vorführen. Das Ergebnis war einfach verblüffend.

Ich entschloß mich, solch eine Flasche mit Möbelpflege zu erstehen. In Gedanken wußte ich schon sehr genau, welches meiner Schätzchen ich damit behandeln wollte. Ich hatte eine alte Nähmaschine mit Gußgestell und Holztisch samt Abdeckhaube zuhause stehen. Diese Nähmaschine wurde als Blumentischchen benutzt. Hin und wieder geschah mal ein kleines Malheur und beim Blumengiesen ging ein Tropfen oder auch mehr daneben. Da dies nicht immer sofort bemerkt worden war, hatte es schon etliche ausgebleichte Stellen und auch einen hellen Wasserrand von einem Blumentopf gegeben.

Voller Erwartung machte ich mich mit meiner Neuerwerbung auf den Heimweg. Die Worte der Dame vom Messestand noch im Ohr, rieb ich wie empfohlen die Holzoberfläche satt mit ruja ein. Und oh Wunder, genau wie bei der Dame verschwanden diese hellen Stellen. Auch der Rand vom Blumentopf war weg. Ich war begeistert. In Abständen von 1 Stunde mußte ich nachsehen ob die Flecke auch wirklich verschwunden blieben. Ich konnte es einfach nicht fassen.

Leute, was ich Euch sagen kann: Das Zeug ist Spitze. Die Flecken verschwanden und kamen auch nicht wieder. Ich habe diese ruja-Möbelpflege seit vielen Jahren im Einsatz und bin auch heute immer noch verblüfft, welche scheinbar unmöglichen Dinge sich mit diesem Produkt machen lassen. Da der Vertrieb meines Wissens nur auf solchen Messen und auf Märkten erfolgt, habe ich dieses Produkt noch in keinem Laden gesehen. Aber direkt beim Hersteller kann man es auch bestellen.

Ich hoffe, diese Ausführungen sind für den einen oder anderen hilfreich.

Vielleicht hilft das hier:

Sollten unbeabsichtigt helle Wasserränder auf den schönen dunklen unlackierten Holzmöbeln entstanden sein, kann man diese einfach mit Salatdressing entfernen! Dabei sollte man beachten, dass das Dressing keine Farbstoffe enthält und der Essig kein Balsamico (meist ja dunkel) ist. Die Gewürze kann man auch getrost weglassen. ;)

Kurzfassung: mit einer Mischung aus Essig und Öl halb/halb mehrmals die Stelle einreiben. Hinterher mit einem Bauwolltuch kräftig abreiben.

Die erste Behandlung schafft meist noch nicht den vollständigen Erfolg: aber wie sagt meine Mutter immer: "Anhalten tut kriegen", d.h. Ausdauer wird belohnt.

Diese "Politur" hilft vielen Holzmöbeln zu neuem Glanz und ist auch zu allgemeinen Holz-Pflege geeignet. Zitronenöl bringt zusätzlich ein frischen Duft in die Räume. Olivenöl ist erfahrungsgemäß nicht zu empfehlen.

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/2/article_id/4231/Wasserr%C3%A4nder-(hell)-auf-unlackiertem-Holz-mit-Salatdressing-reinigen.html

Was möchtest Du wissen?