wie behandelt man infektionen gegen die kein antibiotika hilft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwer zu sagen, dass hängt vom Einzelfall ab. Eigentlich kann man 'nur' das eigene Immunsystem dabei unterstützen, damit fertig zu werden.
Es gibt für einige Probleme Naturheilmittel, die gut unterstützen können. Homöopathie kann helfen -es gibt Fälle von Wirksamkeit, aber hier gibt es auch ein Streit der Gelehrten. Gute Besserubg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel einfach durch Abwarten und symptomatische Behandlung. Gegen Virusinfektionen helfen keine Antibiotika, aber Schnupfen und Co. gehen auch ganz von alleine wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Fungizid z. B.

Es wäre wirklich hilfreich ein paar Einzelheiten zu erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Paradise1
01.01.2016, 15:13

Fungizide werden als Bekämpfung gegen  Schädlingspilzen genommen und an Pflanzen angewendet...Augenroll!!

0

Was möchtest Du wissen?