Wie behandelt man Hühneraugen zwischen den Zehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn sie zwischen den zehen sind, deutet es auf eine fehlstellung des fußes hin. mit hühneraugenpflaster behandeln und zum arzt gehen, wegen der falschen verlagerung. habe es auch, tut sehr weh. die fußpflege kann auch kurzfristig helfen.

Die Hühneraugen kann Dir eine Fußpflegerin entfernen (dazu ist kein Arztbesuch notendig).

Sie gibt Dir auch Tipps, wie Du sie in Zukunft vermeiden kannst. Oft liegt es an zu engen Schuhen.

Kleiner Zehen zieht sich immer nach Richtung großer Zehen

Hallo!

Ich habe mir vor einigen Tagen neue Schuhe gekauft, beim Probieren waren sie sehr bequem, doch als ich sie das erste mal länger getragen hatte, bekam ich beim Laufen Schmerzen zwischen dem kleinen Zehen und dem Zehen daneben. (Habe sie nun aber umgetauscht...)

Die Schmerzen zwischen den Zehen habe ich seit dem auch seit über einer Woche mit meinen alten Schuhen. Wenn ich mir die schmerzende Stelle ansehe, ist alles ganz normal, die Haut ist nicht einmal gerötet oder ähnliches.

Jedoch ist mir aufgefallen, dass sich mein kleiner Zehen sehr stark in Richtung des Zehens daneben zieht und diesen auch leicht berührt, was bei meinem anderen Fuß nicht der Fall ist. Wenn ich ihne in die gegengesetzte Richtung mit den Fingern ziehe, spickt er zuerst wieder in normale Position, danach zieht er sich sehr langsam gegen den anderen Zehen. Auch das ist bei meinem anderen Fuß nicht der Fall, bei diesem spickt er zurück und bleibt dann so, mit einem kleinem Abstand zum anderen Zehen.

Die Schmerzen habe ich eigentlich immer nur beim Laufe. Sie sind zuerst nicht wirklich stark aber nach längerem gehen werden sie immer stärker, bis ich kaum mehr laufen kann...

Was könnte das sein?

Ich danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Starke stechende schmerzen im zeh?

Ich habe seit dem ich das letzte mal hohe Schuhe getragen habe schmerzen in meinem linken Fuß. Diese treten nur dann auf wenn ich meine Zehen belaste, also wenn ich mich auf Zehenspitzen stelle oder hinknie auf meinen Zehen. Der Schmerz ist an meinem zweiten zeh aber ich kann ihn nicht genau lokalisieren. Er ist so stark das es es nicht ausaltbar ist und ich mich sofort anders hinstellen muss und meinen Fuß massieren muss. Danach ist er leicht taub an der Stelle. Woran könnte das liegen? Beim laufen schmerzt es nicht, es fühlt sich nur etwas komisch an, der Schmerz kommt erst sobald die Belastung auf den Zehen ist. Der Schmerz ist stechend, fast wie ein Stromschlag.

...zur Frage

Fußpilz, ernstes Problem seit 13 Jahren!

Hallo, habe ein ernst zu nehmendes Problem. Habe seit 13 Jahren immer wieder Fußpilz. Habe es immer mit Lamisil behandelt. Das letzte mal war es richtig schlimm. War ein normaler Pilz zwischen den Zehen, habe ihn wieder mit der Creme behandelt, meistens immer Barfuß zu hause und nach dem duschen zoger meine Füße geföhnt. Danach ist er komplett eskalliert ! Zwischen den Zehen ging er weg und dann auf ein mal habe ich richtige Blasen ( wie Brandblasen ) an der Fußunterseite bekommen. Nach einigen Wochen und weiterem Behandeln ist das dann auch endlich weg gegangen. Jetzt ist es wieder so weit. er ist wieder da !!! Habe eigentlich immer acht gegeben weiter geföhnt und alles. Meine schuhe und teppiche mit so nem anti fußpilz vorsoge spray besprüht. Aber trotzdem ist er wieder gekommen !!! Was soll das ??? Kann man irgendwie anfällig dafür sein oder sowas wie ne chronische veranlagung dafür haben ? hatte jemand schon mal das selbe Problem ? 13 Jahre immer wieder !!!! will den Dreck endlich weg haben !!! HILFE !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?