wie behandelt man ein hämatom?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das dauert leider fast zwei Wochen, bis das Auge nicht mehr grün-gelb-blau-lila ist. Es gibt abschwellende Mittel in der Apotheke.

Heparin Salbe aus der Apotheke beschleunigt den Abbau der Blutbestandteile im Hämatom. Die Salbe gehört selbstredend nur auf die Haut, zB auch der Augenlider, aber nicht ins Auge.

Sofort nach der Verletzung Eispackungen oder Eissprays anwenden oder die betroffenen Körperteile unter kaltes Wasser halten. Eine 24- stündige Kältebehandlung mit kaltfeuchten Umschlägen oder Eispackungen und Hochlagerung soll den Bluterguss möglichst klein halten. Anschließend Wärmeanwendungen, z.B. Wärmebäder oder Moorpackungen.

Ach ja, Boxer kaufen sich Rinderfilet und legen es auf die betreffenden stellen im Gesicht.

0

Da wirst Du wohl die nächste Zeit auf eine Sonnenbrille zurückgreifen müssen...

Unterstützend helfen auch Arnika-Globuli.

Was möchtest Du wissen?