Wie behandelt man am besten ZahnEntkalkungen und bekommt diese Flecken wieder weg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weiße Flecken auf den Zähnen können verschieden Ursachen haben. Entweder wurde zuviel Fluorid im Zahn eingelagert, was nicht zahnärztliche behandelt werden muß, oder es kommt eine Entkalkung (Demineralisierung) des Zahnschmelzes in Betracht, was eine Vorstufe von Karies bedeutet. Hier kann entweder eine Fluoridzufuhr vor weiteren Schäden bewahren, allerdings bleiben die Flecken bestehen, oder Füllungen beheben diese Defekte. Gehe zu Deinem Zahnarzt und lasse Dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

entweder habe ich Zahn überlesen, oder es ist nachträglich eingefügt worden.

Am besten in der Zahnarztpraxis, dort wird eine Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung) durchgeführt und auch der Zahnstein entfernt, ist aber als Eigenleistung zu bezahlen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag da mal lieber Deinen Zahnarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das macht der Zahnarzt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Flecken der Entkalkung? Was meinst du damit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?