Wie begrüße ich neue Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich finde es gut, ihr die Hand zu geben. Wenn du der Typ dafür bist, sind auch Küsschen auf die Wangen charmant, könnte aber ihren Partner sehr stören. Umarmen ist was für Kinder und seeeehr gute Freunde, die sich selten sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihr auch einfach die Hand Mädchen sind auch nur Menschen behandle sie einfach genau wie deine Freunde. Glaub mir wenn du selbstbewusst rüberkommst kommt das nicht komisch rüber! Gib ihr die Hand stelle dich vor und die Sache hat sich! Lg ChefTony

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hand geben finde ich immer etwas komisch

Was ist daran komisch? Ich begrüße jeden mit Handschlag und mache da keine Unterschiede nach dem Geschlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebe ihr einfach die Hand. Ich finde es auch immer komisch Mädchen die Hand zu geben, aber das kann nie falsch sein. Es ist halt nicht aufdringlich und sie fühlt sich auch nicht ausgeschlossen. Ist halt die goldene Mitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

i know what you mean.

mädels die hand zu geben ist seltsam.^^ aber wenn du sie zum ersten mal triffst ist es die beste lösung ohne aufdringlich zu sein.

so ab dem 2. treffen umarme ich sie dann aber. in der regel "bieten" sie auch die umarmung an.

du kannst ja schauen was sie zuerst macht. manche umarmen gleich einen. wenn sie dir die hand reicht dann hast du ja auch ne antwort^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hand geben ist super. Dabei in die Augen schauen, lächeln und sagen: "Hallo, ich bin Gustav".

Es sei denn, dein Name ist nicht Gustav. In diesem Fall ersetze Gustav durch deinen Namen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es etwas aus der Mode gekommen zu sein scheint: die Hand geben ist in Deutschland immer noch eine gebräuchliche Form, jemanden, selbst einen Fremden, zu begrüßen.

Wie Du schon sagst: Wenn Du allen Jungs die Hand gibst, ihr aber nicht, dann grenzt Du sie aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihr die Hand, sag deinen Namen, lächle und sie wird ihren Namen sagen und lächeln. So mach ich das immer. Habt ihr euch besser kennengelernt könnt ihr euch umarmen zur Begrüßung.

Ich finde Hand geben und Vorstellen ist das beste und für mich Gang und Gebe. Aber gib ihr nicht den Händedruck wie du deinen Freunden gibst sondern etwas sanfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
30.09.2016, 14:58

Ich hasse es, wenn ein Mann nicht zudrücken will, wenn er dann noch kalte Schwitzefinger hat, ist das, als würde man einen toten Fisch berühren...

0
Kommentar von ciroc
30.09.2016, 15:00

Okay

0
Kommentar von ciroc
30.09.2016, 15:02

Meine ja etwas sanfter, normaler weise ist das so das wenn Männer sich die Hand geben denkt man das sie gleich zum Armdrücken übergehen, das sollte man bei einer Frau nicht machen finde ich. Fester Händedruck sollte selbstverständlich sein dafür aber sanfter.

0

Geb ihr doch einfach auch die Hand. Lächle dabei. Fertig. total unkompliziert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch herauszufinden wie die anderen sie begrüssen, wenn das nicht geht schau wie sie auf dich zu geht:

Arme nach unten könnte heissen Hand schütteln (natürlich auch, wenn sie ihre Hand hebt.

Arme ein bisschen angehoben könnte heissen sie will dich umarmen.

Oder du fragst einfach deinen Kumpel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?