Wie beginnt man ein Gespräch über alles mögliche/deepe Themen?

4 Antworten

Man muss sich anschauen, wie sich das Gespräch entwickelt hat. Wenn man bspw. vor 5 Minuten noch am lachen war, die Stimmung nicht sonderlich ernst sondern entspannt und locker, dann wird es schwieriger, solch ein Thema zu öffnen.

Am besten mit offenen Fragen arbeiten, heißt; Stell keine Frage wie "Glaubst du an Gott?", die man mit einem "Ja/Nein" beantworten kann. Lieber Fragen wie "Was glaubst du passiert im Jenseits?" oder "Was haltest du vom Klimawandel?".

Es kommt auf jeden Fall auch auf das Thema an. Gib mir mal ein Beispiel Thema.

Hallo. Meiner Erfahrung nach muss man nur zuhören und gar nichts sagen dann erzählen die Leute dir ihre Lebensgeschichte von ganz alleine auch wenn du es gar nicht willst.. kannst dann einsteigen und ein "deepes" Gespräch entstehen lassen oder du lässt es über dich ergehen^^

Wenn du mit der richtigen Person grade redest kann das schnell von einem normalen Gespräch in ein tiefgründiges überleiten

Also ich erklär dir das mal

Die Chemie muss zwischen euch stimmen

Da gab es damals eine Frau bei uns war das schon irgendwie unbewusst da wir uns anfangs sogut verstanden haben es war normales Thema und dann plötzlich direkt immer boom

Naja solche Leuten sind Goldwert...

Was möchtest Du wissen?